Navi MFD Software

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Navi MFD Software

      Hi, habe vor ein paar Tagen meinen Serienmässigen TV Tuner von VW ausgebaut, da bei uns in Hannover das analoge TV nicht mehr funktioniert. habe am TV Tuner einen Dietz Adapter 1230 dran gehabt. Dieser ist natürlich jetzt auch mit weh. Habe also bei Ebay einen Dietz 1212 gekauft und angeschlossen. Der funktionierte leider nicht. Habe dann rausgefunden, das mein Navi MFD eine Software ab 11/2000 haben müsste, damit dieser funktioniert. Mein Navi hat aber eine Software vom Apil 2000, also ist die zu alt.

      Hat von euch einer auch schon mal dieses Problem gehabt oder hat eine neue Software ?

      War schon bei VW aber die könne das erst in ein paar Tagen machen.

    • Also, nachdem ich mich gestern noch mit dem thema beschäftigt habe, kommt hier die info, die ich aus dem verlinkten forum von alex bzw. von meinem local-dealer bekommen habe:

      testen der software-version: navi-taste drücken, dann 3+6 gleichzeitig. mit enter (rechter knubbel) kommt man auf die zweite seite. dort wird ein datum in klartext angezeigt, welches den stand der soft repräsentiert (STAMP). habe mir hier mal ein bild aus dem forum gemopst, hoffe die haben nichts dagegen...


      es gibt für die versionen c+d des navis lt. meinem kenntnisstand 3 verschiedene software-versionen. eine VOR dem 16.11.2000, ein update vom 16.11.2000 und eine version vom 22.03.2002 zur verbesserung des klangbildes bei dsp

      des weiteren gibt es eine version, die die c+d navis upgradet, sodass die speller-funktion (ausblenden nicht möglicher buchstaben bei zieleingabe) unterstützt wird. mit diesem update ist es NICHT MEHR MÖGLICH den richtungspfeil im tacho-display anzeigen zu lassen!!!

      updates sind beim örtlichen freundlichen zu bekommen, allerdings hält VW die updates unter verschluss... d.h. es muss einen beanstandungsfall geben, damit die updates an den händler gehen. dies könnte schwieriger werden als zunächst gedacht (aussage meines freundlichen: zu 90% bekommt er das update... naja, 90% sind eben keine 100%)

      sollte es ums verrecken nicht möglich sein, das update beim local-hero zu bekommen, so kann man sich im netz die einzelnen versionen der software incl. einer anleitung zum update runterladen. da es dabei aber zu komplikationen kommen kann, die dazu führen, dass das navi eingeschickt werden muss, ist grundsätzlich die händler-variante vorzuziehen...

      soweit erst mal...

      ich meld mich wieder, wenn ich neueres weiß...
      also erstma füße stillhalten, dann kann ich bescheid sagen, welchen weg mein händler gegangen ist, damit er das zeug bekommen hat...

      wäre ärgerlich, wenn es bei euch nicht klappt, nur weil euer dealer den falschen grund bei der beanstandung angibt oder einfach nicht richtig anfragt... ;)

    • Ja, erstmal besten Dank an euch. War heute nochmal beim freundlichen und die haben extra ein Update für mich bestellt. Wird in den nächsten Tagen kommen und dann machen die das kostenfrei. Hoffe das es klappt. Ist nämlich Mist so ohne Multimedia.