Klappernde Stoßdämpfer HA Golf IV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klappernde Stoßdämpfer HA Golf IV

      Hallo zusammen!

      Habe in meinem Golf IV ein Formel K Gewindefahrwerk eingebaut.
      Wenn ich aber über unebene Strßen fahren, klappert es hinten links und rechts, kommt von oben. HA ohne Höhenverstellung!
      Am Dämpfer ist alles fest, auch die Lager habe ich schon neu und keine besserung.
      Vom Geräusch her hört es sich nach losen oder defekten Lagern an, ist aber alles fest und Lager wie gesagt neu.

      Das Geräusch nervt echt und außerdem weiß ich ja nicht was da jetzt genau kaputt ist und ich doch schon etwas Sorge habe von wegen Bodenhaftung und so.

      Wer kann mir da vielleicht weiter helfen?

      Gruß Marcel

    • ich hab das auch, bei mir sind mittlerweile auch die Lager gewechselt, ohne Erfolg. Das Geräusch kommt auf jeden Fall von oben, irgendwo hinter der Kofferraumverkleidung (<- die ist es aber nicht, die wurde schonmal demontiert - auch ohne erfolg). Ist es bei dir auch so, dass es bei richtigen Hügeln, Schlaglöchern nicht so extrem auftritt, wie bei kleinen unebenheiten z.B. extrem bei Kopfsteinpflaster? Bin mittlerweile auch echt ratlos. Mir wurde mal gesagt, dass die Achslager im Arsch sein sollen, hab sie aber überprüfen lassen und die sollen wohl in Ordnung sein ???? Ich will dieses scheiss gepoltere auch endlich weg haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()

    • Hallo,

      ja so ist es auch bei mir.
      Bei uns sind die meisten Straßen mit Rollsplit versehen uns auch nicht mehr die neusten. Da ist seht stark, bei Bodenwellen in Verkehrsberuhigten Zone zB. ist nix zu hören.
      Ich verzweifel mittlerweile :(
      Ich glaube ich baue nochmal das Original ein und dann mal sehen.

    • @marcel16v
      was hast du denn für ein Fahrwerk?

      lasst uns doch den Thread mal hin und wieder hochholen, und uns gegenseitig auf dem laufenden halten. Dieses Geräusch macht mich echt wahnsinnig. Von aussen ein Top Auto und von innen glaubt man, es würde gleich zusammenfallen.

      Postet doch mal ein paar Daten zu eurem Fahrzeug vielleicht kommen wir der Sache so etwas näher.

      BJ 99
      1,6l 8V
      97.000 KM
      Supersport Gewinde VA/HA

      Gruß
      Daniel

    • @tune82

      Golf IV
      Bj. 2000
      1.6 16V
      85.000 km
      Formel K Gewinde VA / HA fest

      Ich werde aber nochmals alles untersuchen und dann ggf. das original Fahrwerk nochmal rein. Wenn es dann weg ist, muß ich den Fehler mal Gewindefahrwerk suchen.

      Gruß Marcel

    • Mein Kollege hatte das bei seinem Supersport Fahrwerk auch, da hat es da geklappert wo die Dämpfer befestigt sind (oben) weil da Scheiben gefehlt haben meine ich jetz haben wir welche reingemacht und klappern ist weg !

    • Hi, habe das klappern auch.
      Allerdings nur hinten rechts.

      Meiner ist:

      Bj.3/99
      1,6 SR 8V
      76.000km
      H&R 50mm mit Supersport Stoßdämpfer

      Habe auch schon gedacht das die Dämpfer an das Karosserie Blech
      schlagen. Sind nämlich etwas lang. Diese Halbrunde Plastikblende passte nämlich auch nach der Montage nicht mehr drauf.
      Komisch nur das es erst ca. 6Monate nach dem einbau kam.

      Gruß Andi

    • Hatte auch dieses Klappern ( eher leichtes klopfen ), bei mir war es der Dämpfer,bei langsamer Fahrt auf unebener Fahrbahn, Kolbenstange war zwar fest aber innen muss irgendwas defekt gewesen sein. habe mittlerwweile schon den dritten Dämpfer drin. Fahrwerk ist von KAW, alles Garantie. Einfach mal einen Originalen einbauen, es ja nicht schwer beim IVer Golf. Ich kann das im Schlaf, da bei mir die Dämpferlager auch noch Geräusche gemacht haben.

    • Hallo!

      So Prob habe ich folgendermaßen gelöst:

      Auf meinen Original Dämpfern ist auf der Kolbenstangen ein Sprenring (s. Foto). Dieser Sprengring ist auch auf meinem Sportfahrwerk.



      Auf diesem Sprengring saß dann noch bei mir ein Messingring drauf.
      Diesen habe ich dann auch wie beim original auf das Sportfahrwerk gemacht. Was aber der Fehler war, wie sich später rausgestellt hat :(
      Warum dieser ring auf dem Origianl sitz, weiß ich nicht. VW konnte mir dazu auch keine Erklärung geben.

      Wenn ich den Dämpfer dann ins Lager geschraubt habe, lag der Messingring im Lager von unten auf. wie beim original auch. (s. Foto).



      Da ich den alten Messingring leider nicht mehr, habe ich mal eine Unterlgscheibe draufgemacht, damit man sich in etwa vorstellen kann wie es aussieht. Der Messingring ist im Durchmesser kleiner!

      Wenn ich den Dämpfer jetzt von obern auch noch im Lager festgeschraubt habe, sitzt die Kolbenstange fest! Also ohne Funktion des Lagers, da die Kolbenstange von unten (durch den Messingring) und von oben (durch die Mutter) festgehalten wird.

      Dann habe ich den Messingring wieder ausgebaut und alles wieder zusammen, nur ohne den Ring. Da das Lager konisch ist, setzt sich der Sprenring dort super rein und sitzt fest.

      Ergebniss: Kein klappern mehr!!! :-)

      So sah mein altes Lager aus, wo der Messingring noch drauf saß (kaputt):



      Und so das neue ohne den Ring (zusammengebaut):



      Warum ich jetzt diesen Messingring auf dem Springring sitzten hatte, weiß ich absolut nicht! Keine Ahnung ob das bei Euch auch so ist. Bei mir war es halt so und daran lag es auch das es immer geklappert hat.
      Und warum VW auch nciht helfen konnte, keine Ahnung :(

      Jetzt funktioniert es wunderbar :)

      Gruß Marcel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marcel16V ()

    • hallo,

      die Bilder und die Beschreibung von Marcel16v sind ja ganz schön und gut, aber ich denke mal das VW sich etwas bei dem Kupferring gedacht hat. Wenn man den jetzt einfach weg lässt, denke ich mal ist das auch nicht optimal fürs Lager...dieser Ring hält bestimmt eine ganze Weile stand und schützt dadurch das Lager...irgendwann geht das Lager (bzw. das Gehäuse) kaputt und es fängt an zu klappern. Also ich denke man sollte diese Scheibe nicht weglassen. Wahrscheinlich zerstört das schneller das Lagergehäuse, als mit Ring.

      MfG Gordon