Verbruach vom Golf IV Variant 2.0 115 PS Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbruach vom Golf IV Variant 2.0 115 PS Benziner

      Moinsen,


      ich will mir demnächst den GOLf IV Variant mit dem oben genannten Motor kaufen :-). Was für erfahrungen habt so gemacht? Wie ist der Verbruach von diesem Motor? Vielen Dank erstmal ;)


      Gruss Steiner


      PS: Das ist hier ein Super-Forum :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steiner ()

    • Hi!

      Ich nenne so einen seit ca. 10 Monaten mein Eigen und mein Durschnittsverbrauch seit dem beträgt ca. 8,3-8,6 l. In der Stadt meistens sehr gemäßigte Fahrweise (im Verkehr mitschwimmen halt), auf der Autobahn aber auch schon mal längere Strecken mit 180.
      Wieviel er jetzt Autobahn / Stadt / Landstraße einzeln verbraucht kann ich dir nicht sagen, das hab ich nie gemessen.
      Allgemeine Erfahrungen eigentlich ganz gut soweit, der Motor zieht schon ganz gut durch, aber halt erst so ab 3000 U/min. Verbrauch ist eigentlich ganz moderat find ich und Ölverbrauch geht denk ich auch. Hab ihn bis jetzt 10.000 km gefahren und musste einmal 1l Öl nachkippen. Gut, eigentlich find ich zwar dass ein Auto sowenig Öl verbrauchen sollte dass man nie welches nachkippen muss (außer beim Ölwechsel halt) aber wenn man 1mal zwischendrin nachfüllen muss geht ja noch. Bei weiteren Fragen einfach melden.

      DonHomer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonHomer ()

    • ...mhh zum 2 Liter Motor gibt es schon einige Threads, kannst ja mal die Suche bemühen, aber generell wirst du bei "normaler" Fahrweise nicht unter 9 Liter kommen, und mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auch einen mehr oder weniger hohen Ölverbrauch haben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sesamgasse ()

    • RE: Verbruach vom Golf IV Variant 2.0 115 PS Benziner

      ich hab auch ein zwo liter, allerdings automatik. unter zehn liter verbrauch ist bei meinem nichts drin. wenn du einen schalter suchst kannste auch mit mindestens 9 liter rechnen. ölverbrauch wie bei den meisten benzinern von vw. ansonsten bin ich mit der leistung zufrieden. der 115 ps diesel läuft natürlich besser.

    • Original von joergcbr
      hast du schon mal an den variant mit tdi und 115ps gedacht, oder den mit 130ps?


      Hi,

      danke für die schnelle Antwort :-). Den mit 115PS finde ich aber gar nicht mehr auf der VW-page!?!
    • hi,
      den gabs nur bis2002, dann kam der mit 130ps.
      meiner ist ein 2001er und ich bin sehr zufrieden.
      haben das preislich mit den steuern mal durchgerechnet... meine frau muß jetzt im vergleich zu unserm alten vectra b caravan mit 115ps nur einmal im monat tanken und spart so nach drei monaten die "mehrsteuern" von 180eur gegenüber dem vectra mit 120eur steuern ein. alles was danach komm ist gewinnzone....
      sind vorher immer beziner gefahren, aber seit ich bei vw die autos verkaufe habe ich als firmenwagen immer diesel und ich bin begeister und meine frau, die nie was auf den vecci hat kommen lassen ist auch vom tdi sehr begeistert.
      willst du dir einen neuen kaufen, oder gebraucht?
      weil beim neukauf würde ich eventuell noch was warten.........

    • RE: Verbruach vom Golf IV Variant 2.0 115 PS Benziner

      Original von Duke02
      ich hab auch ein zwo liter, allerdings automatik. unter zehn liter verbrauch ist bei meinem nichts drin. wenn du einen schalter suchst kannste auch mit mindestens 9 liter rechnen. ölverbrauch wie bei den meisten benzinern von vw. ansonsten bin ich mit der leistung zufrieden. der 115 ps diesel läuft natürlich besser.

      Zwar kein Automatik dafür aber 4motion...sieht aber auch so aus = nur bei SEHR gesitteter Fahrweise um die 10 Liter!
    • Original von joergcbr
      willst du dir einen neuen kaufen, oder gebraucht?
      weil beim neukauf würde ich eventuell noch was warten.........


      Hi

      Ich will mit den Neukaufen! Warum soll ich den warten?


      Gruss Steiner
    • weil von vw da was geplant ist, dass da ein nachfolger kommen soll, Ver als variant.....
      der wertverlust als IVer wäre dann sehr hoch, such dir lieber einen jahres oder vorfühwagen, da kann man echt was sparen...

    • Original von joergcbr
      weil von vw da was geplant ist, dass da ein nachfolger kommen soll, Ver als variant.....
      der wertverlust als IVer wäre dann sehr hoch, such dir lieber einen jahres oder vorfühwagen, da kann man echt was sparen...



      der Ver gefällt mir aber nicht ;) daher will ich ja auch einen IVer haben ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steiner ()

    • Bei mir der Bora Vairant 2.0 Modeljahr 2000: täglich 2x ca. 25 km, teils Stadt,
      teils Autobahn (80-130 km/h). Diese Strecke mag er einigermassen, dabei
      komm ich dann auf ca. 8.5 l/100 km. Auf der Autobahn durch die Republik
      geht das aber hoch. Beim Schnitt (!) von über 120 km/h sind es ca. 10.0
      und im reinen Stadtverkehr leider auch. Ach ja, wenn man mal die
      Verbrauchsanzeige im Auge behält, gewöhnt man sich schnell einen besseren
      Fahrstil an ;)

      Gruss,
      derBauer