Fahrwerksmodifikationen am "Sportline"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerksmodifikationen am "Sportline"

      Hallo Forum,

      ich spiele ja entgegen meiner Vorsätze nun doch mit dem Gedanken, den Golf (der ja ein Vernunftauto sein sollte) ein wenig zu tunen.

      Jetzt ist der Sportline ja schon von Haus aus tiefergelegt und ich frage mich jetzt, ob z.B. ein 35er H&R-Fahrwerk in dem Fall überhaupt was bringen würde - habe nämlich keine Ahnung, wie tiefer der Sportline ist.

      Desweiteren möchte ich nicht zu tief gehen, so daß nicht alles zu klappern anfängt hinten und vorne..... allerdings hätte ich die Räder auch "schön bündig" in den Radkästen stehen.....

      Kann mir jemand einen Tipp geben, wieviel ich den Sportline tieferlegen sollte (50er H&R?), so daß ich eine gute Optik und noch ein wenig Restkomfort habe?

      Bilder wären natürlich auch nicht schlecht, daß ich mir mal ein davon machen könnte.

      Ich habe übrigens die serienmäßigen 16Zöller drauf.


      Ach ja, wenn mir dann noch wer sagen könnte, wie breit ich mit den Spurverbreiterungen (hinten und vorne) gehen kann, ohne daß was schleift, wäre ich auch dankbar!!


      Gruß


      Tom

    • Also der serienmäßieg Sportline ist schon mal 1,5cm tiefer.

      Ich habe in meinem das Eibach ProKit 35mm drinnen (bin aus .at, wir habens leider nicht so einfach ;() und bin damit mehr als zufrieden! Fahrverhalten wird natürlich um einiges straffer, allerdings nicht unkomfortabel.

      Alles in allem denke ich sicher eine Überlegung wert, und eine gute Investition. :D

      MfG

    • hallo,

      also ich hab die 35er Federn von H&R drinnen. Dazu noch die 18" Felgen und ich finde es ist ein gelungener Kompromiss aus gutem Aussehen und Restkomfort.

      Gruß

    • Mir geht es ähnlich. Ich möchte auch bessere Optik mit Komfort und spiele deshalb mit dem Gedanken, diesmal bei meinem GTI kein Gewindefahrtwerk zu verbauern, sondern lediglich Federn.

      Jetzt höre ich aber immer öfter, dass der Verschleiß an den Dämpfer dann höher sein soll und man deshalb und v.a. auch wegen dem Fahrverhalten besser ein Komplettfahrwerk nehmen sollte.

      Was ist da dran und was habt Ihr für Federn und Einbau zahlen dürfen? So 400 ¤ ?

    • Original von zingo75
      Mir geht es ähnlich. Ich möchte auch bessere Optik mit Komfort und spiele deshalb mit dem Gedanken, diesmal bei meinem GTI kein Gewindefahrtwerk zu verbauern, sondern lediglich Federn.

      Jetzt höre ich aber immer öfter, dass der Verschleiß an den Dämpfer dann höher sein soll und man deshalb und v.a. auch wegen dem Fahrverhalten besser ein Komplettfahrwerk nehmen sollte.

      Was ist da dran und was habt Ihr für Federn und Einbau zahlen dürfen? So 400 ¤ ?


      Hallo,
      ich will mal was loswerden.
      Ich bin bei uns um die Ecke bei B&B gewesen wegen einem Gewindefahrwerk für meinen Ver Sportline. Der hat mich beraten und völlig uneigennützig gesagt, dass ein Fahrwerk nicht nötig sei, da ich ja im Sportline ein Sportfahrwerk drinn hätte. Federn würden völlig ausreichen um das Auto tiefer zu legen.
    • Original von brathuhn
      Original von zingo75
      Mir geht es ähnlich. Ich möchte auch bessere Optik mit Komfort und spiele deshalb mit dem Gedanken, diesmal bei meinem GTI kein Gewindefahrtwerk zu verbauern, sondern lediglich Federn.

      Jetzt höre ich aber immer öfter, dass der Verschleiß an den Dämpfer dann höher sein soll und man deshalb und v.a. auch wegen dem Fahrverhalten besser ein Komplettfahrwerk nehmen sollte.

      Was ist da dran und was habt Ihr für Federn und Einbau zahlen dürfen? So 400 ¤ ?


      Hallo,
      ich will mal was loswerden.
      Ich bin bei uns um die Ecke bei B&B gewesen wegen einem Gewindefahrwerk für meinen Ver Sportline. Der hat mich beraten und völlig uneigennützig gesagt, dass ein Fahrwerk nicht nötig sei, da ich ja im Sportline ein Sportfahrwerk drinn hätte. Federn würden völlig ausreichen um das Auto tiefer zu legen.


      da kann ich auch nur zustiimmen hab die 50mm H& R federn drin mit dem orginal Sportfahrwerk und ist super so !!