Welche 1-DIN Navilösung außer original VW Navi zu empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche 1-DIN Navilösung außer original VW Navi zu empfehlen?

      Welche 1-Din Navi Geräte sind zu empfehlen, wenn man nicht auf das original VW navi zurückgreifen möchte? :))

      In einem aktuellen Test hat das VDO MS 4150 RS ganz gut abgeschnitten, aber da muß man das Kartenmaterial ja immer wieder teuer neu freischalten lassen, oder habe ich da was falsch verstanden? ?(

      Wäre über ein paar Tips sehr erfreut :P

      Gruß Alex 8)

    • Alex nimm doch das hier....



      Oder aber das neue Becker Traffic Pro 7945.. ist auch sehr gut und mit Bluetooth ausgestattet.. also inkl. Freisprecheinrichtung... sehr cool...!



      Oder fragst den Jörg Bluebox ob er noch sein Pioneer hat...! :]

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Das beste Navi ist das Becker Traffic Pro mit der blauen Beleuchtung. Passt perfekt zum VW-Design und ist einfach super. Mein Dad hat dies im Passat und ist mehr als zufrieden. Mit 2 RDS-Tunern bester Radioempfang. Selbst VW verbaut nur Becker Nachrüst-Navis. Preis bei ebay ca. 350 Euros.

    • Original von AlexFFM
      Mist, ich hab das Wort "günstige" in meinem Beitrag vergessen zu erwähnen :D


      toll.. dann kannst meine vorherige Antwort löschen.. aber frag doch mal Jörg ob der seins noch hat....! !

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Original von Bastian123
      Das beste Navi ist das Becker Traffic Pro mit der blauen Beleuchtung. Passt perfekt zum VW-Design und ist einfach super. Mein Dad hat dies im Passat und ist mehr als zufrieden. Mit 2 RDS-Tunern bester Radioempfang. Selbst VW verbaut nur Becker Nachrüst-Navis. Preis bei ebay ca. 350 Euros.


      Das Modell ist dabei völlig unrelevant, die sind also alle TOP, oder wie?
    • also bis auf das oben von mir gepostete finde ich die Becker Teile ätzend... sehen aus als ob se schon 15 Jahre alt sind....! Auch die Materialanmutung sagt mir da nicht so wirklich zu...! :(

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Also ich habe das "Schwestermodell" MS 4200 RS bei mir verbaut und bin mit der Navigationsleistung sehr zufrieden, was Schnelligkeit und Genauigkeit betrifft.
      Einzig über das Design lässt sich streiten ...

      Original von Alex@FFM
      In einem aktuellen Test hat das VDO MS 4150 RS ganz gut abgeschnitten, aber da muß man das Kartenmaterial ja immer wieder teuer neu freischalten lassen, oder habe ich da was falsch verstanden? verwirrt


      Du hast zwei Optionen:
      1. jedes Jahr ein Update des Kartenmaterials Deutschland gegen Aufpreis
      2. 2 Jahre kostenloses Update, danach keins mehr

      unabhängig davon kannst Du optional Navigation im Ausland für bestimmte Zeiträume kostenpflichtig freischalten, ebenfalls Blitzerinfo's und andere Sonderdienste

      mehr Input gibt's unter c-iq.de
    • Original von AlexFFM
      Original von Bastian123
      Das beste Navi ist das Becker Traffic Pro mit der blauen Beleuchtung. Passt perfekt zum VW-Design und ist einfach super. Mein Dad hat dies im Passat und ist mehr als zufrieden. Mit 2 RDS-Tunern bester Radioempfang. Selbst VW verbaut nur Becker Nachrüst-Navis. Preis bei ebay ca. 350 Euros.


      Das Modell ist dabei völlig unrelevant, die sind also alle TOP, oder wie?


      Becker Navis sind TOP Geräte. Sind sogar besser als Blaupunkt.
    • Also ich habe seit paar Wochen das Bekcer Indianapolis drinnen! Ist eicht ein
      super Teil. Und ich finde es nicht ätzend! Aber das erklärt sich ja von selbst, da
      ich es verbaut habe :D
      Das mit dem Bluetooth beim Traffic Pro ist natürlich schon sehr geil! Hab ich
      leider nicht. Kann damit aber leben! Aber ein Traffic Pro mit Bluetooth für 350 ¤ neu halte ich für ein Gerücht. Ich habe mein Indi mit 700 ¤ günstig bekommen.Villeicht kriegt man das alte Traffic Pro für den Preis aber bestimmt
      nicht das mit Bluetooth. Das liegt doch bei 1000 und mehr ¤!!!


      Ach ja bevor ich es vergesse: Das blaue Dipslay passt obergeil.

    • Original von render_ender
      Also ich habe seit paar Wochen das Bekcer Indianapolis drinnen! Ist eicht ein
      super Teil. Und ich finde es nicht ätzend! Aber das erklärt sich ja von selbst, da
      ich es verbaut habe :D
      Das mit dem Bluetooth beim Traffic Pro ist natürlich schon sehr geil! Hab ich
      leider nicht. Kann damit aber leben! Aber ein Traffic Pro mit Bluetooth für 350 ¤ neu halte ich für ein Gerücht. Ich habe mein Indi mit 700 ¤ günstig bekommen.Villeicht kriegt man das alte Traffic Pro für den Preis aber bestimmt
      nicht das mit Bluetooth. Das liegt doch bei 1000 und mehr ¤!!!


      Ach ja bevor ich es vergesse: Das blaue Dipslay passt obergeil.


      Ja, des ist mir schon klar. Nur das ohne Bluetoth kostet um die 350 Euro.
    • also ich kann becker in jeder hinsicht nur empfehlen...

      meine eltern haben im t4 (mit dem ich 3 jahre gefahren bin) ein traffic pro verbaut, das ist mittlerweile 5 jahre alt...

      super teil, becker schlägt alles, meiner meinung nach! wenns dus bei ebay schiessen kannst, dürfte es auch nimmer sooooo teuer werden... wenn ich kein Original-Navi ab Werk hätte, würde ich mir sofort auch das becker verbauen!!!

    • Original von Showtime
      Oder aber das neue Becker Traffic Pro 7945.. ist auch sehr gut und mit Bluetooth ausgestattet.. also inkl. Freisprecheinrichtung... sehr cool...!


      Sehr cool ist auch, das Du bei jedem Einschalten, also auch wenn Du nur Radio hören willst, erst per Tastendruck bestätigen musst, das Du die StVo beachtest......

      Das ärgert mittlerweile derart viele Becker-Kunden, das ein Softwarepatch in Arbeit ist.


      Becker-Geräte sind das non-plus-Ultra, nicht umsonst verbaut Porsche nur Becker.