Grösserer Turbo für den 15ß PS TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Grösserer Turbo für den 15ß PS TDI

      Villeicht könnt ihr mir mal helfen. Ich suche einen grösseren Turbo für meinen TDI . Aber auf alle Anfragen sagte man mir, dass ich bereits den grössten derzeit lieferbaren hätte... Das kanns doch nedd sein, oder? Irgendwo muss es ja nochne Stufe höher gehen. ?(

      :P:D
    • mit tdi's kenn ich mich leider nicht so wirklich aus, weißt du, welcher lader bei dir verbaut ist ? ist es der kkk 03 ?
      ansonsten wärs möglich, den kkk04 zu verbauen, allerdings kenn ich mich bei den diesel-motoren überhaupt nicht aus.

      im benziner (1.8er) reicht der k04 für bis zu 300ps locker aus.

    • Die günstigste Art, ohne grosse Umbaumaßnahmen, ist ja das Chippen. Und hier wird ein erhöhter Ladedruck durch höhere Umdrehungszahlen des Turbos erreicht.

      Ob es einen grösseren Turbo gibt , weiss ich allerdings auch nicht.

      Gruss

      Pendler

      GTD Carbon Steel Grey M, MJ 2016, YOU, WSS, 9WX, W4B, PXE, 1D4, EA9, WD1, PKS, 8T6, 77G, ZNC, 8WB, 7X5, KA1, 4F2, VW0, 9VH, WW2, WL4, 9ZK, 1SK :)

    • ich glaube der hat den VNT-17 (Garrett)

      die nächstgrößere Variante müsste der VNT-19 sein aber der VNT 21 dürfte auch noch passen(d zu machen sein)...

      Und ohne Chiptuning/ Steuergeräteanpassung bringt der größere Trubolader eh nichts. Denn ein höherer Ladedruck bringt nur bei größerer Einspritzmenge was...
      Der größere Lader sorgt dann beim Tuning nur dafür dass das ganze etwas standfester/langelebiger ist da der kleinere Turbo die Ladedruckerhöhung auf Dauer übel nimmt...

    • Ich plane eh nn neuen LLK, und so weiter. Nur brauch ich erstmal nen etwas grösseren Turbo. Ohne den nur mit Chip fliegt mir das Teil ziemlich schnell um die Ohren.

      :P:D
    • Original von EricDraven
      Der größere Lader sorgt dann beim Tuning nur dafür dass das ganze etwas standfester/langelebiger ist da der kleinere Turbo die Ladedruckerhöhung auf Dauer übel nimmt...


      Nicht nur - ist zumindest beim Benziner so -, denn dem kleinen Lader geht irgendwann die Puste aus, d.h. er kann nur eine bestimmte Menge 'X' an Luft fördern und die reicht halt nur für die max. Leistung 'Y' aus. Möchte man mehr Leistung erzielen, benötigt man einen größeren Lader.

      CU
      Steve