Kabelbaum

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute,
      suche für meine G4 einen Kabelbaum oder zumindestens Stecker bzw. Steckergehäuse.

      Interessant ist ein Unfallwagen.
      Aber leider sind die schwer zu finden.

    • habe ein Funk Komfortschliesmodul aber in meinem G4 ist ein Komfortschliesmodul (ohne Funk) und an diesem Modul ist nur der Blaue Stecker.
      Ich brauch also den 2ten Stecker oder besser ein ganzer Innenkabelbaum füe einen 98TDI 110PS 2Türer Highline
      Ich glaube aber nicht das ich so was bekomme.
      ODER DOCH ???

    • Ich denke mal schon, daß es bei dem einen oder anderen Schrotti sowas gibt. Aber hast du dir da nicht etwas viel vorgenommen. Ich hätte da keine Bock drauf den ganzen IVer auseinander zu nehmen. Morts Arbeit... :(

    • Für meinen Golf 4 ist mir doch keine Arbeit zufiel.

      Aber mal spass bei Seite,
      da ich das gerne machen möchte hab ich da keine Angst davor meinen Golf zu "zerpflücken" und ihn wieder zusammenzusetzen.

    • Glaub ich dir wohl, ich hab da allerdings keinen Bock mehr drauf, da ich sowas schon bei nem G2 nem G3 und nem Callibra (Opel - k**z...) gemacht hab und das waren alles sehr intensive Stunden :D

      Ich wollte eigentlich auch nur meinen Respekt aussprechen, mich k**z das ja schon an, wenn ich bloß ne Torx Schraube sehe, bei Aussentorx ist aber noch schlimmer, meißt platz dann mein Hemd und ich bekomme grüne Haut, spreche einsilbig und muß irgendwas kaputt machen *g* :D

      Also ran da ! (Mach Bilder !)

    • Das habe ich auch so gemacht.
      Material:
      1J0 962 615 B = Stecker 1x
      1J2 970 228 = Antenne 1x
      4B0 937 530 = Sicherungsträger 2x + Sicherungen 15A
      000 979 227 = Leitungssatz (für Sicherungsträger) 2x
      000 979 225 = Leitungssatz (für Stecker) 2x
      000 979 131 = Leitungssatz (für Stecker) 2x
      Und einen Klappschlüssel mit Funkteil.

      Anschluß am Stecker
      T15/10 = Antenne
      T15/7 = Antenne
      T15/15 = Sicherung = Klemme 30 Relaisträger (für ZV)

      Nur erforderlich für Diebstahlwarnanlage (DWA)
      T15/12 = Sicherung = Klemme 30 Relaisträger (für DWA)
      T15/11 = + Hupe für DWA (Masse woanders abgreifen)
      T15/1 = T32/22 br/ro Tacho blauer Stecker (Schalter Motorhaube)
      T15/13 = T32/2 br/ro Tacho blauer Stecker (Blinker rechts)
      T15/14 = T32/18 br/ro Tacho blauer Stecker (Blinker links)

      Achtung wenn das Teil für einen 4 Türer ist, kein blinken beim zuschliessen. (Weil die hinteren Türen noch offen sind)
      Aber es geht auch so.

    • is überhaupt kein thema. hab ich letzte woche bei mir auch eingebaut.

      alles so, wie borgo es beschrieben hat. nur selbst ohne DWA würde ich die blinker mit anschliessen, scon wegen dem blinken beim auf/zuschliessen. ausserdem mit den blinkerkabeln auf keinen fall an den schalttafeleinsatz gehen, sondern direkt an den blinkschalter an der lenksäule. der anschluss und das verlegen der kabel gestaltet sich dort wesentlich einfacher :)

      schlüssel benötigst du vermutlich einen mit 433MHz. die frequenz des moduls steht mit einer typennummer auf der innenseite des deckels, die typennummer des funkmoduls steht auf der silbernen sendeeinheit.

      empfehlen würde ich die den schlüssel vom modelljahr 2001. kostet komplett ca. 78€ :(