Motor springt nicht an !!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor springt nicht an !!!!

      Hallo,

      Seit einigen Tagen springt mein Golf IV TDI 100 PS PD nicht an

      Stecke den Schlüssel in die Zündspule. Drehe bis zur Zündung, alle Kontrolleuchten leuchten auf im KI.(Bis hierhin alles o.k.) Warte bist die Vorglühleuchte erloschen ist. Wenn ich jetzt den Motor starten will, geht er nicht an. (Es kommen keine Geräusche z.B. Schlecht startender Motor oder so.). Wenn ich den Schlüssel gedreht halte, springt der Motor nach paar Sekunden dann an.
      Woran kann dass liegen???

      Passiert immer, wenn wir -1,5 C° und noch kälter haben.

    • RE: Motor springt nicht an !!!!

      überprüf doch mal deine Batteriespannung...die machen oft schlapp, wenn es unter 0°C sind...müsste normal 12,4-12,8 V haben. Alles unter 12 V ist schlecht und kann zu dem von Dir geschilderten Problem führen.

      Wenn die Batterie okay ist, musst Du mal in VAG Werkstatt und mal den Tester ran lassen, vielleicht ist ein Fehler abgelegt?!

      MfG Gordon

    • RE: Motor springt nicht an !!!!

      wenn es nicht die batt. ist, dann versuch mal mit spannungsversorgungsrelai... aber verscuh mal von anfang an mal beim starten mal am schlüßel zu wackeln... wenn dein auto sofort anspringt, dann kann es auch zündanlassschalter sein

    • Bei sowas kann man eigentlich zu 99% davon ausgehen das die Batterie den plötzlichen Tod gestorben ist - oder einfach die Startleistung nicht mehr bringt und zusammenbricht.....

      Springt denn die Uhr oder Kilometeranzeige auf Null wenn gestartet wird ???

    • Aber wo ich mir das Problem nun nochmal durchgelesen habe.....wenn der Motor dann doch anspringt wenn man den Schlüssel länger gedreht hält und der Motor dabei nicht "juckelt" wird es wohl doch was anderes sein - da käme bei mir auch der Gedanke Zündanlaßschalter !

      Oder einfach mal zum Freundlichen düsen und Fehlerspeicher abfragen lassen - wie hier auch schon geraten wurde.