Schwarzes VW Zeichen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schwarzes VW Zeichen

      Hallo.

      Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben mit dem vorderen VW Zeichen.
      Ich möchte es gerne in Schwarz haben, bzw. umlackieren.
      Nun gibt es ja leider kein schwarzes VW- Zeichen mehr von VW direkt, so wie man es z.B. beim Golf 4 bestellen konnte.
      Hat da jemand schon Erfahrung damit wie man es umlackieren kann z.B. mit welcher Farbe es funktionieren könnte da es schon n´ bischen länger halten sollte.
      Danke im Voraus!

    • Das Chrom solltest du zumindest anschleifen und dann Grundierung drauf. Danch erst den Lack.
      Wir hatten auch mal einen Thread in dem stand wie man das Chromzeug abbekommt. Find den aber grad net...

      Gruß
      Jörg

    • naja also hält ganz gut vorne am zeichen... an den spiegeln von unserm alten rs4 nicht so toll(hat man einige sreinschläge gesehen)... aber nach 10Tkm keine steinschläge zusehen beim VW zeichen...

    • ... kann mir das irgendwie nicht vorstellen, dass das seit 10tkm hält... :rolleyes:

      Mein Grill hatte schon nach 500km die ersten Steinschläge....

      @ sportline ... also wenn du es richtig machen willst, kommst du um's anschleifen und grundieren nicht herum... (ist doch auch nicht so viel arbeit ;))

    • Hab ich mal ne frage zum zeichen.Wie ist das zum rausbekommen?soll heissen kann man das nur von innen rausnehmen oder von aussen?Wenn es von aussen abzumachen ist ist das ja kein besonders guter diebstahlschutz.von innen wäre schon was sicherer.

    • Vielleicht sollte man abwarten mit dem schwarzen VW-Emblem!(Zumindest nicht lackieren) Denn sobald der Golf V im Dienste der Bundeswehr fährt, müsste es ein schwarzes Emblem für vorne und hinten geben!

      Aber jeder so wie er es gerne hätte.... lackieren oder warten!

      MfG Mathmos :)

    • Original von Medianer
      Das Chrom solltest du zumindest anschleifen und dann Grundierung drauf. Danch erst den Lack.
      Wir hatten auch mal einen Thread in dem stand wie man das Chromzeug abbekommt. Find den aber grad net...


      Weiss einer welchen Thread er meint???
    • Original von Medianer
      Hab ihn gefunden :]
      Guckst du hier


      da steht aber nich wie das chrom zeuch abgeht

      hat nich jeder die chance auf
      Eisen 3 Chlorit mit Wasser in einen Topf, auf 60 grad erhitzen und das Zeichen hinnein.
      Ca. 2 Stunden warten, ab und zu mal umrühren,
      nach dieser Behandlung bleibt auf den Zeichen kein Chrom, kein Kupfer oder Farbe über,
      nur ein reinweißes Zeichen.