Problem Mit fernlich (Golf4)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem Mit fernlich (Golf4)

      hallo Leutz,

      habe festgestellt das mein Rechtes fernlicht irgendwie zu tief bzw. asymetrisch zu dem anderen leuchtet

      das linke scheint "normal" das rechte wirft seinen kegel mitten auf die farbahn ca. 5-8 meter vor dem auto, ist das normal!?????

      habe jetzt neue reinmachen lassen (Blue Vision) und der mechaniker meinte die lampe sitzt gerade udn einstellen (wie beim Abblentlicht) kann ja wohl beim fernlicht nix oder????

      wenn ich mich dicht vor eine wand stelle ist der rechte Kegel einige zentimer tiefer als der linke das seiht man ganz deutlich... ich meien das war vor ein paar wochen noch nicht so...


      weiß jemand Rat???

      Gruß
      Sascha

    • und der mechaniker meinte die lampe sitzt gerade udn einstellen (wie beim Abblentlicht) kann ja wohl beim fernlicht nix oder????


      also ich würde schon erstmal die scheinwerfereinstellungen überprüfen lassen

      Gruß
      Kai :D

    • Guten Morgen :D das Problem hatte ich auch mal da war die Birne nicht richtig in der Fassung,musst mal schauen ob das bei dir vielleicht auch so ist!
      mfg Maiken

    • halllo!

      also die scheinwerfer sidn eingestellt (meisnt doch die bieden rädchen oder)

      und das fernlicht kann man doch nicht einstellen!!???? ?(

      jedenfall hat er sich gerade ausgerichtet allerding hat die birne sich beim stecker audstecken udn klappe verschleißen wieder bewegt aber er meitne dennoch die sitzt ok!

      ist auch wirklich super blöd gemacht von VW mit dem fernlicht man komtm da verdammt schlecht ran selbst meine werkstatt btauche fast 30 min um beide lampen zu tauschen :(

    • Original von GolfFan-nrw

      ist auch wirklich super blöd gemacht von VW mit dem fernlicht man komtm da verdammt schlecht ran selbst meine werkstatt btauche fast 30 min um beide lampen zu tauschen :(


      stimmt schon das man(n) recht schlecht dran kommt!!!

      aber 30minuten??????????

      ich habe alle 4 H7 birnen in knapp 15min gewechselt beim ersten mal...
      was'n das für ne werkstatt...... *kopfschüttel*
    • ich habe alle 4 H7 birnen in knapp 15min gewechselt beim ersten mal...


      in so nem test bei stern tv hat nen VW Meister für die Fahrerseite (war wohl so eng mit batterie) 45 minuten gebraucht

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      ich habe alle 4 H7 birnen in knapp 15min gewechselt beim ersten mal...


      in so nem test bei stern tv hat nen VW Meister für die Fahrerseite (war wohl so eng mit batterie) 45 minuten gebraucht


      DER HAMMER!!!!!! :D8):D

      dann hatte ich wohl grad nen guten tag. :D

      war letztens bei strömendem regen unterwegs und habe festgestellt das mir ne birne kaputt gegangen ist. habe sofort ne neue geholt und gewechselt. im regen versteht sich. :D

      wenn ich nicht gewusst hätte das sie in 3min drinne ist hätte ich mir den nassen rücken sparen können und hätte es gemacht wenn die regenschauer vorbei gewesen wären. ;)

      naja egal, wollen ja kein wettkamp machen wer schneller ist. der eine hat's, der andere nicht... 8) (zb. zu dicke finger ;) )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bassbeatz ()

    • hallo!

      also ich selber bekomme es nie hin lasse es imer iene werkstatt machen!

      werde morgen mal an der lampe wackeln udn versuchen sie dadurch mehr nach oben auszurichten... wenns nicht hilft müssen die, die lampe wohl nochmal ausbauen! :(

      aber eigendlich kann man die doch garnit verkehrt einsetzten oder? dann hält die doch garnit!? ?(

    • doch doch....

      es gibt situationen da hält die glühbirne auch wenn sie schräg oder falsch herum eingebaut ist. obwohl an der birne der "nippel" ist, (der nach oben schauen muss) gibt es leute die es dennoch schaffen sie falschrum einzubauen. alles schon miterlebt, bzw selber erfahrungen gemacht.... :D

    • Kommt aber auch auf die Motorvariante an, je nach dem welcher verbaut ist haste mehr oder eben weniger Spielraum um die Birnen rauszufriemeln.


      richtig, bei meinem 1.4er zum beispiel geht es auch sehr einfach.

      Gruß
      Kai :D

    • wenn du zufällig ne motrhaubenverlängerung dran hast kann das auch daher kommen aber nur vielleicht , weil genau gleich sind die beiden seiten nie wenn die aus metall ist ... bei meinem geht auch ein kleiner lichtstrahl gerade nach oben - sieht man abe rnur bei nebel .. :D

    • habe aufgeklebe GFK dinger dran.... aber links gibts auich kein problem udn ich würde´sagen beiden gehen gleich tief runter :D

      außeredem bin ich mir sicher das dass vor einigen monaten noch nit so war....

      habe die cool blue einbauwn lassen danach wars nicht mehr ganz gleich aber noch ok, seit dem ich die blue vision drin habe ists ganz daneben