andere Sitze einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • andere Sitze einbauen

      hallo,
      ich würde mir gerne andere sitze einbauen.also keine nachrüstsportsitze sondern aus einem anderen modell.
      die sitze an sich sind ja geprüft und haben auch ein prüfzeichen.nur ist das ja dann nicht für mein auto geprüft.kann man sowas irgendwie eingetragen bekommen?wenn ja mit was für auflagen?
      mfg norman

    • Wenn sie die gleichen Funktionen (Sitzfläche, klappbar, verstellbar und vorallem Airbag) besitzen wie der Originalsitz dann kannst du sie "rechtlich" einfach so tauschen. Das Problem ist hier nur die Befestigung. Wenn du was basteln musst, ist der TÜV wieder im Spiel.

      Passt die Konsole, die Airbagstecker usw. ist alles in Ordnung.

    • also die funktion an sich ist ja die selbe.sind ja alles seriensitze.meiner hat kein seitenairbag und der neue hatte zwar welche drin aber die wurden rausgebaut.
      und den konsolen muss etwas geändert werden.das ist ja mein problem.ich möchte mal wissen auf was da zu achten ist und was geprüft werden muss.
      mfg norman

    • Eigentlich muss der Sitz nur an 4 Befestigungspunkten befestigt werden. Den anderen Kram erfüllt dein Sitz. Das ist also alles in Ordnung.

      Nur, soviel ich weiss, muss dem TÜV alles vorgeführt werden, was vom Original abweicht (also jede Veränderung). Auch deine geänderte Konsole.

      Bei meinen Sitzen z.B. ist keine Befestigung für die Gurtpeitschen vorgesehen. Jetzt ist zwar was gebastelt, der TÜV will es sehen und ich hoffe das ist ok so.

      Das sind die Erfahrungen, die ich gemacht habe, mehr kann ich dir leider auch nicht helfen. Ruf doch einfach mal nen TÜVer an und frag was du in deinem Fall beachten musst?!