Japan-Style ESD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Japan-Style ESD

      Hi,

      hat irgendjemand einen ESD im Japan-Style? Mich würde es mal interessieren wie es aussieht....am besten wenn mal jemand Bilder reinstellen könnte.thx

      cya

      edit: damit ihr wisst was ich meine...



      in so einen Style würd ich den esd mal gern am golf sehen....hab mal hier im Forum ein Bild gesehen der so einen ähnlichen dran hatte, sah super aus.

      cya

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oakley ()

    • Japan-Style? Für mich schaut das mehr nach nem Motorrad ESD aus...also Motorrad-Style wäre wohl passender. :D

    • neee.. Motorrad sieht ganz anders aus...! !

      Aber den ESD kannst an nem Benziner fast vergessen... den hört man schon 5 km gegen den Wind...! ! ;)

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • meint ihr das man sonen ding an nem diesel eingetragen bekommt ???
      auch wenn das sonen universal teil ist ??? die kriegt man nämlich für 11.95 $ aus amerika :D

      Ps : muffler ist esd auf englisch ... 8)

    • musst erst die ABE Nummer vom Bastuck ESD mit 100 mm Endrohr einschlagen lassen und dann hast einen mit ABE... ! ;)

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Also ich hatte so ein Ding mal habs gleich verkauft hab von sovielen gehört: kannst vergessen!!!!

      Schade dass ich das net wusst bis zum Verkauf hätte das gerne mal an meinem G gesehen!

      Luatstärke:

      Bei mir konnte man mit Lösen einer Inbusschschraube die Lautstärke einstellen in dem man den "innenteil" des Auspuffs heraus nehmen konnte!

      Gruß
      Mathias

    • geht das beim diesel nicht als "eigenbau" durch , wenn der nicht zu viel lärm macht ... so sonder eintragung halt ....???? 8)

      Ps : muss mal meinen kollegen fragen wo der das gesehen hat ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G1-Golf ()

    • cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBa…7955324667&category=33636

      hier ist die ebay auktion - aber beim diesel wird der doch nicht soviel sound machen wie beim benziner deswegen müsste der doch eigentlich den lautstärkenrichtlinien (dezibel) entsprechen nur das fehlende gutachten ist das problem - deswegen "eigenbau" - und schadstoffe werrden ja auch nciht mehr in die luft gepustet , dafür hab ich ja nen kat ... :D

      Zur Erinnerung - mir gehts hier ums eingetragen kriegen beim TDI ....

      P.S: habe mitlerweile auch welche für 4.95 $ gefunden , die sind sogar aus edelstahl wenn ich mich nicht irre und mit nem soundregulierer ... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von G1-Golf ()

    • ja, soweit ich aber weiß sitzt dieser soundregulierer ganz hinten in den Rohren selbst....das heißt man sieht ihn wohl übel. Wenn die ESD´s wirklich zu LAUT sind dann muss ich mir ne alternative suchen...

      @ Sohwtime

      .gibt es einen ähnlichen von Bastuck? Wegen ABE oder so? Ach ja, mit Laut verbinde ich übrigens ohrenbetäubendes aufdringliches geräusch wärend der fahrt... :D;)

      cya

    • ob mit oder ohne soundregulierer (ist nur sonen rohr im dicken rohr , wie beim rollerpot die drossel) der pot wäre eh aus amerika ...und somit ohne irgendwelche tüv sachen etc

      was würde den alles auf mich zukommen wenn ich mit sonem pot über den tüv will ausser dem dezibel drecks test ???? irgendwas mit leistungszuwachs (bei ebay motors steht irgendwas von 15 ps mehr aber das bringt der beim diesel doch eh nicht , oder)

    • ne, also mit mehrleistung kannst du defenitiv nicht rechnen! Zu laut wird er bei Benzinern eh sein....bei Diesel bestimmt nicht so arg...aber wie es mit demTÜV aussieht weiß ich nicht...ich würds aber dennnoch gern erfahren weil ich eigentlich vor hatte mir so einen zu bestellen :(

      cya