Inspektion bei 160 Tkm ? Golf 4 TDI 110 PS ! ! !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Inspektion bei 160 Tkm ? Golf 4 TDI 110 PS ! ! !

      Hallo,

      mittlerweile hat mein Golf 4 TDI 110 PS 160 TKM, muss somit bald eine Inspektion machen lassen. Ich will mir jedoch das Geld sparren und es selber machen.

      Kann mir jemand sagen wie die Inspektion bei 160 TKM aussehen soll ?

      Wenn ich solch eine Inspektionsliste bekäme, wäre echt toll !

      Email: Alec1980@web.de

      Gruss :))

    • Original von _V6_4_Motion
      hi ...

      wenn ich du wäre würde ich mir das geld sparen und um einen neuen vw umschauen ...
      bei der km zahl würde ich persönlich kein service machen


      mfg


      Super Alternative :D Anstatt ein paar Euro für einen Ölwechsel und ein paar Filter auszugeben lieber gleich ein neues Auto :rolleyes:

      @Alec

      Du hast ja auch einen 15tkm Service Intervall, d.h. dann ja, dass bei 150tkm der große Service fällig gewesen wäre.
      Guck einfach mal, was bei 30 / 60 / ... tkm im Serviceheft so aufgeführt ist.
    • Hallo,

      danke für deinen Tippppp !

      Jedoch, bei deiner Aussage sieht man sofort, dass du keine Ahnung von der DIESEL-TECHNOLOGIE hast ! !

      Mach dich mal lieber schlau bevor du ............... erzählst !

      ;)


      Original von _V6_4_Motion
      hi ...

      wenn ich du wäre würde ich mir das geld sparen und um einen neuen vw umschauen ...
      bei der km zahl würde ich persönlich kein service machen


      mfg
      :evil::evil:
    • Hi,

      THX, hast ja Recht !

      Nur, die einzelnen Schritte würden mich interessieren *g*

      Gruss

      Original von Chris
      Original von _V6_4_Motion
      hi ...

      wenn ich du wäre würde ich mir das geld sparen und um einen neuen vw umschauen ...
      bei der km zahl würde ich persönlich kein service machen


      mfg


      Super Alternative :D Anstatt ein paar Euro für einen Ölwechsel und ein paar Filter auszugeben lieber gleich ein neues Auto :rolleyes:

      @Alec

      Du hast ja auch einen 15tkm Service Intervall, d.h. dann ja, dass bei 150tkm der große Service fällig gewesen wäre.
      Guck einfach mal, was bei 30 / 60 / ... tkm im Serviceheft so aufgeführt ist.
    • TDI 160TKM ... da steht doch bei 180.000 der zweite Zahnriehmen an.
      Öl würd ich wechseln und mit dem Rest bist zum Zahnriemenwechsel warten :)


      Gruß aNNa

    • Original von aNNa
      TDI 160TKM ... da steht doch bei 180.000 der zweite Zahnriehmen an.
      Öl würd ich wechseln und mit dem Rest bist zum Zahnriemenwechsel warten :)


      Gruß aNNa


      normal verkürzt man das zahnriemenintervall dann sicherheitshalber.

      erster 90 000
      zweiter 170 000
      dritter 250 000

      also dann alle 80 000
    • Hi,

      sicherheitshalber hatte ich den Zahnriemen schon bei 140 TKM gewechselt :)

      Aber wie sieht es mit Bremsflüssigkeit, und all den anderen Kleinkram aus ?

      PS: THX für EURE Antworten *g*

    • hab demnächst insp. beim 150ps diesel (150tkm, allerdings motor erst 30 tkm)...
      wird wohl ende märz sein, wenn es dann noch ektuell ist, schreib mir doch bitte eine pn, dann kann ich dir schreiben, was alles gemacht wurde...

      ansonsten müsste das doch auch sonst jemand hier wissen ?!?

      Vermutung:
      ich würde auf jeden fall die bremsen kontrollieren, also räder runter und scheiben anschauen (oder so, bin da nich so der techniker 8o... ob bremsflüssigkeit wechseln, weiß ich net), ölwechsel, alle filter wechseln...
      und dann sind da ja noch so sachen wie kühlmittel prüfen, klima prüfen (falls vorhanden) etc... da hab ich aber genausowenig einen plan von...

    • Hi,

      Danke für die Antwort.

      Die Sachen die du aufgezählt hast, sind für mich auch klar *g*

      Aber ich glaube das die INSPEKTIONSLISTE von VW etwas länger ist :D

      Gruss


      Original von Seeeebi
      hab demnächst insp. beim 150ps diesel (150tkm, allerdings motor erst 30 tkm)...
      wird wohl ende märz sein, wenn es dann noch ektuell ist, schreib mir doch bitte eine pn, dann kann ich dir schreiben, was alles gemacht wurde...

      ansonsten müsste das doch auch sonst jemand hier wissen ?!?

      Vermutung:
      ich würde auf jeden fall die bremsen kontrollieren, also räder runter und scheiben anschauen (oder so, bin da nich so der techniker 8o... ob bremsflüssigkeit wechseln, weiß ich net), ölwechsel, alle filter wechseln...
      und dann sind da ja noch so sachen wie kühlmittel prüfen, klima prüfen (falls vorhanden) etc... da hab ich aber genausowenig einen plan von...
    • Fahr einfach mal zum VW Dealer und lass dir nen Serviceplan geben. Da steht dann schon alles drauf was du wissen willst...

      Ansonsten was bei ner "großen" Inspektion gemacht werden sollte:
      Dieselfilter ersetzen, Zahnriemen prüfen, Olfilter + Ölwechsel, Luftfilter ersetzen, den Polenfilter würd ich auch tauschen, die Bremsbeläge und Scheiben mal prüfen.
      Ansonsten halt m,al noch im Motorraum alles auf äussere Beschädigung prüfen, ebenso das Fahrzeug von unten mal genauer ansehen...

      Bremsflüssigkeitswechsel sollte alle 2 Jahre gemacht werden. Schau einfach nach wann´s das letzte Mal soweit war...

      Ansonsten halt noch MickyMaus Kram wie z.B. Schweinwerfereinstellung prüfen, alle Lampen und Lichter überprüfen Reifenluftdruck, der korrekte Sitz der Radioantenne usw. ;)
      Wenn dir dann immer noch langweilig ist findest du sicher noch was was du prüfen kannst.

      Mal was anderes, in deiner Sig. steht du willst bald mit 190PS unterwegs sein. Was hast du dafür vor am Motor alles zu verändern?
      Einen 110PS Diesel auf 190Pferde zu bringen ist zwar ohne weiteres machbar, aber um das Standfest zu erreichen musst du schon sehr tief in den Geldbeutel greifen...

    • Hi EricDraven,

      als erstes THX für deine Tips !

      Zu meiner Leistung: Also wg. Standfestigkeit: 3-Loch Zylinderkopfdichtung verwenden und zusätzlich in einem die orig. Schrauben durch die aus nem ARL sprich 150 PS TDI PD schrauben tauschen ! ! ! Desweiteren siehe SIG Gtriebe auf 6 - Gang umgebaut ! ! !

      Du hast Recht, das alles hat ziemlich viel Geld gekostet, es sei denn man macht es selber !

      Gruss ;)