Eintragungen von Gutachten in den KFZ-Schein - wie teuer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragungen von Gutachten in den KFZ-Schein - wie teuer?

      Habe wirklich gesucht... **versprochen**

      ...wollte mal wissen was es ca. kostet div. Gutachten die mit der Auflage erteilt sind, sie in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Bei meinen Spurplatten muß (sollte) ich es so machen... dann wollte ich auch gleich die akt. rad /Reifenkombit eintragen lassen...

      Jemand ne Ahnung???

      BK

    • ...whoow... mal wieder einer schneller als der andere... DANKE... ;)
      wollte ja nur den Preis wissen...

      THX

      BK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigKiller ()

    • Ich habe bei mir glaube ich irgendwas um die 2 euro bezahlt für den reinen neuen schein und dann pro eintragung 10 Euro .Hab 3 Sachen eintragen lassen und demnach 32 Euro bezahlt .

      Müsste so in dem Bereich gewesen sein .Kann mich da auch um 1 oder 2 Euro vertun , aber auf jeden Fall hab ich pro Eintragung bezahlt .

      Ein anderes mal wo ich nur eine Sache hab eintragen lassen hab ich weniger bezahlt

    • Hi,

      ich möchte meinen ESD,Lufi;Felgen und federn eintragen lassen.

      Wie teuer wird das und wo muß ich dahin.

      Tüv man oder zulassungsstelle.

      Achja hat noch einer eine abe für meine rh technics 18/225/40 8,5 für meinen `98 golf mit 74kw

      mfg pelle

    • also ich habe damals beim tüv alles in den brief geschrieben bekommen und dann beim straßendingsbums 12¤ für nen neuen schein bezahlt, und das waren 5 sachen die die übernommen hat :))

    • bei mir genau so. habe einen "bei-schein" bekommen. bei mir wurden. stoßstangen, fahrwerk, spurplatten, felgen und haube von brief in den schein umgetragen.

      waren 2 seiten vom brief, war geil, wie die alte geguckt hat - die wollte gar net mehr aufhören zu schreiben :D

      die alten sachen haben se mir auf mein bitten übrigens dringelassen und nicht gestrichen - so wirds für die kontrolettis jetzt schöön unübersichtlich :D

      habe insgesamt auch 12,50 bezahlt.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • ... so war heute bei der KFZ-Zulassungsstelle und habe Reifen/Räder, Federn und Spurplatten eintragen lassen...
      10,20 Euro zzgl. 50 Cent KBA-Gebühren = 10,70 Euro

      Habe einen neuen Schein bekommen... im Brief wurden die Eintragungen handschriftlich gemacht...

      Hatte eigentlich mit mehr gerechnet.... aber jetzt is' alles drinne und das is' gut so...

      BK 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BigKiller ()

    • Hi,

      verstehe das noch nicht so ganz.

      Wenn ich zB. Gutachten von meinen 18 " Alufelgen habe, muss ich nicht zum TÜV sondern zu der Zulassungsstelle ??

      Grüsse

      PS: Sorry für meine Unwissenheit =)

    • Original von Alec1
      Hi,

      verstehe das noch nicht so ganz.

      Wenn ich zB. Gutachten von meinen 18 " Alufelgen habe, muss ich nicht zum TÜV sondern zu der Zulassungsstelle ??

      Grüsse

      PS: Sorry für meine Unwissenheit =)


      Damit musst du zum Tüv und eine Abnahme durchführen lassen .Wenn die Abnahme erfolgreich war bekommst du eine Abnahmebestätigung .

      Bei mir stand auf dieser , dass ich die Teile die abgenommen wurden und in dieser Bestätigung stehen erst bei der nächsten Beschäftigung der Zulassungsstelle mit den Papieren eingetragen werden müssen .Solange reicht es aus diese Abnahmebestätigung im Auto mitzuführen.