kennt jemand diesen Tuner/Ebayer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kennt jemand diesen Tuner/Ebayer

      Kennt jemand diesen ebay Händler bzw. Tuner !
      Weiss jemand ob die Dinger etwas taugen?EBAY Chiptuning

    • würde mir zwar auch keinen ebay chip holen, da ich viel schlechtes daürber gehört (bzw hier gelesen) habe, aber dann frage ich mal ganz naiv: warum nicht? sorry wenn es evtl auch darüber schon nen thread (od mehrere ?( ) gibt, aber das interessiert mich jetzt mal.

      weil bei renomierten tunern kostet ein chiptuning für den 1.8T sagen wir mal knapp 1000 EUR. bei chipping (dannyR) kostet es ca 300-350 EUR. und was ist der unterschied zb zu diesen ebay angebot, ausser dass der preis noch billiger und dadurch wohl "verdächtiger" ist ?(
      die bewertungen sprechen ja auch nicht unbedingt gegen ihn....

    • @Schurik Begründung ?

      also der Name tauchte auch schön öfters im Internet auf, glaube mich erinnern zu können. Generell würde ich von sowas auch abraten, da:

      -kein Garantieabschlussmöglich
      -kein TÜV
      -etwas unseriöses Auftreten und du weißt gar nicht, was die auf den Chip draufspielen, mir würde das Vertrauen fehlen.

    • @ Golfhamster alleine schon wegen den drei Punkten die du sagst!

      Ein kumpel hattem mal einen chip da gekauft eine POWERBOX war das hat 150 ¤ gekostet der für damit ca 2000 km wenns hochkommt danach motorschaden!

    • 45PS mehr für 99¤, naja...
      wie gesagt, bei abt etc zahlt man zwar auch für den namen,
      aber ganz sicher auch für die top qualität und halt alle sicherheiten,
      und optimierungen die neben dem chip allein noch anfallen

      mfg

    • Ist ne ganz einfache Sache:
      Bei Abt, Danny R. etc. fährste hin und bekommst auf welchem Wege auch immer eine individuelle Abstimmung für _deinen_ Wagen. Ebay Chip -> Allgemeine Abstimmung ohne individuelle Berücksichtung -> kann zu Schäden führen.
      Nicht zu vergessen, dass natürlich noch viele andere Gründe gegen Ebay Chips sprechen, wie z.B. die nicht vorhandene Seriösistät.
      Ansonsten mal Suchfunktion benutzen ;)

    • Ich waer mir aber auch nicht so sicher dass man bei den "großen" namen ne individuelle anpassung bekommt , die spielen doch bestimmt auch immer erst mal ihr Musterprogramm dadrauf...

      ich denke mal diese ebay verkäufer haben einfach mal die chips von diesen "großen" namen ausgelesen und kopiert.... muss man halt schauen wie der motor danach läuft , wenn er ruhig läuft und nen besseren durchzug hat... wird das auch nicht viel anders seien als wenn man 700 ¤ ausgegeben hat..

    • Original von Flowdiz
      Ist ne ganz einfache Sache:
      Bei Abt, Danny R. etc. fährste hin und bekommst auf welchem Wege auch immer eine individuelle Abstimmung für _deinen_ Wagen.


      Eine individuelle Abstimmung ohne Rollenprüfstand ist nicht möglich, basta.
    • Also, den "Tuner" bei eBay kenne ich nicht und kann auch nicht sagen, ob die Chips gut programmiert sind oder nicht.

      Aber ...

      Der Chip kostet den Tuner vielleicht einen Euro, wenn überhaupt. Alles andere ist Gewinn. Ich hab meinen alten Chip (in meinem Bimmer) auch mal nebenbei von unserem Tuner bekommen, hab ihm 80¤ gegeben und dann war gut. Das war allerdings nur, weil wir andere Autos schon bei ihm hatten.

      Grundsätzlich kann man nie sagen, ob das Ding gut ist oder nicht, außer man sieht sich die Programmierung selber an. Wir waren schon mit einem Golf von einem namenhaften Tuner (Name der Redaktion bekannt ;) ) bei ihm und haben den ausgelesen. Die hatten so viel vergessen einzustellen, das war echt nicht feierlich.

      Ergo, du weißt nie was du bekommst. Bei niemandem. Egal, ob du 100 oder 1.000 Euro bezahlst.
      Aber was soll schon passieren, 99,- EUR sind ja nu' nicht grad die Welt. Und einen Motorschaden sollte ein Chip auch nicht produzieren. Dazu müsste er vorsätzlich völlig falsch programmiert sein. In der Regel startet der Motor dann eh nicht oder klingt total krank.

      Im Endeffekt bringt dir eine geänderte Motorelektronik nur wirklich was, wenn sie am Fahrzeug eingestellt wurde. Chips "von der Stange" sind nur eine halbherzige Lösung. Schließlich geht ihr ja auch nicht im Aldi einen Anzug in 'ner "One fits all"-Größe kaufen.

      Soweit mein Senf dazu :)

      /edit

      Hab mir das ganze nochmal durchgelesen.

      Also, das gelbe vom Ei wird's nicht sein. Aber was will man von der geringen Leistungssteigerung auch erwarten. Aber, seriös wird es schon sein. Auch, wenn die Herren leichte Probleme mit der Rechtschreibung haben. Aber da sind wir ja alle keine Engel.
      Da eine 3-jährige Garantie gewährt wird und die MWSt ausweisbar ist, muss es sich um eine eingetragene Firma handeln, die dann auch für Rechtsansprüche greifbar ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KaiBrxlls ()