Welches öl?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches öl?

      Ich hab letztens beim VW händler eine öl werbung gesehen.
      da hatten die so ein ding da waren 3 röhren mit öl drin und pro röhre ein kugel. wenn man das umdrehte sank die kugel in jeder röhre nach unten. in der einen war 15w40 in der anderen 0w40 und in der anderen so ein neues öl.
      da ging die kugel am schnellsten runter. (man is das schwer zu beschreiben) Auf jedenfall hat VW für ein öl werbung gemacht das besser ist als 0w40
      kennt jemand das zeug?
      und könnt ihr mir allgemein tips geben welches öl für nen 1.6 am besten ist?

    • Also ich hab jetzt 0W-40 drin.
      Frag mich net ob ich damit zufrieden bin, hab keine Ahnung wie das ist wenn man n schlechtes Öl drin hat.

      Auf jeden Fall halten sich meine Ausgabenfür Öl in Grenzen, arbeite bei nem Schmierstoffhersteller :D

    • Für einen 1.6 reicht doch Öl in von VW angegebener Qualität.

      Der Motor muss doch wirklich nix leisten.

      Außerdem möchte ich noch sagen, dass dünneres Öl nicht automatisch besser sein muss. Also 0W40 ist nicht automatisch besser als 10W40, nur weils ne größerer Viskositätsspanne hat.

    • Original von Michael748
      Für einen 1.6 reicht doch Öl in von VW angegebener Qualität.



      Das dumme ist nur, daß das von VW vorgeschriebene Öl auch leider das teuerste ist. Habe letztens für einen Liter rund 19,- € bei der DEA bezahlt. Und ich hab' nur einen 1.4er mit LongLife. Öl entsprach der Norm 50 300.

      Welches Öl zu verwenden ist, steht aber auch in der Betriebsanleitung.
    • Original von alexkle
      Welches Öl zu verwenden ist, steht aber auch in der Betriebsanleitung.
      Mit dem Nachsehen in der Betriebsanleitung wäre ich vorsichtig. Für meinen PD TDI steht da 50.600, der Motor braucht aber definitiv 50.601 (Longlife), wie auch auf einem Aufkleber im Motorraum stand. Der ist inzwischen nämlich abgefallen...

      Gruß,
      Andreas
    • ich fahre zwar S3 aber macht wohl nicht !?

      Meine WS füllt beim Wechsel immer 0w30 rein von Castrol SLX.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • 0W40 bedeutet grob:

      0 Fließfähigkeit im kalten Zustand
      W = wintertauglich
      40 Fließfähigkeit im warmen Zustand

      In deinem Fall tippe ich auf 0W..., da das Öl ja im kalten Zustand so viskos sein muss, das die Kugel schnell sinken kann :)

      MfG
      GMR