anderere stabi + koppelstangen + x für extreme tieferlegung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • anderere stabi + koppelstangen + x für extreme tieferlegung?

      so, musste meinen ja knappe 5mm höher drehen, weil die aw trotz fk-stabi geschliffen hat.

      jetzt meine frage': habe ja schon den fk stabi, kann ich da mit verstellbaren koppelstangen noch ein paar mm rausholen oder sollte ich da direkt auf eine verjüngte aw sparen?


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • na ja hätste dir mal nen anständigen stabi geholt hätste das prob jetzt net. hab den h&r drin bin ganz unten und hab bei voller belastung noch ca 2 cm platz zur aw.
      koppelstangen werden was bringen jedenfals billiger wie ne dünne aw und das macht heut eigentlich keiner mehr.

    • ist nicht böse gemeint aber fk und besser in welcher welt lebst du?
      fk kannst du knicken.
      hold dir nen h&r und gut ist befor meine aw am stabi schleift kommt erst mal der längträger sprich rahmen in den weg.
      oder hol dir halt nen kw stabi dann brauchst du aber auch dir aufnahmen dafür weil is halt wie en 4 motion stabi der passt bei anderen fahwerken net.

    • naja, die fk-gewinde fahrwerke sind ja für das geld top - dachte, dass sich das auch auf den stabi überträgt. außerdem wusste marcelvs da wohl auch net bescheid ( soll jetzt kein vorwurf sein ;) ).

      naja, ich werd mir wohl nochmal koppelstangen reinkloppen und dann mal sehen, oder halt direkt auf den 4m stabi gehen - aber in nächster zeit bleibt er erstmal so, die 5mm siehst ja so auch kaum.


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Original von cabriofahrer
      ist nicht böse gemeint aber fk und besser in welcher welt lebst du?
      fk kannst du knicken.
      hold dir nen h&r und gut ist befor meine aw am stabi schleift kommt erst mal der längträger sprich rahmen in den weg.
      oder hol dir halt nen kw stabi dann brauchst du aber auch dir aufnahmen dafür weil is halt wie en 4 motion stabi der passt bei anderen fahwerken net.



      mal eben zustimme würde auch denn von H&R nehmen, bringt sicher was.
    • RE: anderere stabi + koppelstangen + x für extreme tieferlegung?

      Tach,@oliverds:Hab das H/R-Gew.drin mit einer kürzeren Hauptfeder,die ist 4cm kürzer als die orig.Die musste ich reinmachen,weil die 2 Verstellringe vom Fahrw.am Horn von der Felge geschliffen haben.Hab dann die kürzere Feder verbaut,konnte das Fahrw. 4cm höhermachen und der Wagen war noch so tief wie vorher.Den H/R-Stabi hab ich auch verbaut,hatte dann das Problem das die Antr.Welle am Rahmen angeschlagen hat.Fahre vo.80mm und hinten 70mm Tiefe.Hab mir die Welle umbauen lassen und hab keine Probleme mehr.Kann dir das nur empfehlen wenn du weiterhin so tief fahren willst.Hier ma paar Pics,da ich net weiss ob du sie hier im Forum mal gesehn hast.Musst mal unter elbe-gmbh.de schauen.Gruss Marco.

    • vor allem wo kann ma die denn umbauen lassen, und was wird da umgebaut? ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EDDIE ()

    • Original von EDDIE
      vor allem wo kann ma die denn umbauen lassen, und was wird da umgebaut? ?(


      steht doch oben der internet link. die welle wird an der betreffenden stelle verjüngt.

      Das der FK Stabi schlecht ist, würde ich nicht sagen, er taugt halt nur nicht für Oli's Wagen.

      Ich würde mir das Geld für die Koppelstangen sparen und direkt den 4Motion Stabi holen, der kostet schließlich nur 70¤.
    • RE: anderere stabi + koppelstangen + x für extreme tieferlegung?

      @oliverds,Die Adresse steht neben dem ersten Bild und da sieht man doch an der Welle das verjüngte Stück.Deswegen hatte ich dir ja auch ein Bild im ausgebauten und eingebauten Zustand geschickt,das du dir ein Bild machen kannst wie das nachher aussieht.Man schickt die Welle ohne Gelenke hin und markiert vorher den Bereich der verjüngt werden soll.bei mir waren es um die 12cm,kanns aber nochmal genau messen,falls du dir eine umbauen lassen willst. Die schneiden die Welle durch und setzen dieses Trapezstück aus Vollmaterialein und diese wird dann mit der Welle verschweisst.Meine Welle ist an dem Punkt von 42mm auf 27mm vejüngt worden,.Kosten je nach aufwand zw.250 und 300 Euro.Ist vielleicht nicht wenig denkst du jetzt aber wenn du so in der Tiefe weiterfährst und sie am Rahman schlägt,bekommt jedesmal dein Gelenk das ab,bis es entweder auseinanderfliegt,weil der Korb gebrochen ist wo die Gelenkkugeln drin sind,oder du hast beim beschleunigen ein wackeln im Lenkrad das immer schlimmer wird.Meistens isses das Aussengelenk wo sich verabschiedet,wenn du Pech hast noch das innere,dann haste mehr als 300 Euro am Bein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von yoheckk ()