Testbericht JVC KD-DV 5101

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Testbericht JVC KD-DV 5101

      So anbei mein versprochener Testbericht über den neuen DVD-Reciver von JVC



      Abspielbare Formate:
      CD, CD-R CD-RW, DVD, DVD +R +RW -R -RW, MP3, WMA, MP3 DVD (max. 1024 Titel pro DVD)

      Leistung:
      4 x 50 Watt oder 1 x PreOut (Die Version 6101 hat 3 PreOuts)

      1x Line In an der Rückseite (das 6101 hat einen line In an der frontseite)

      Angeschlossen habe ich das Gerät über den LineIn meines Kenwoods.

      Das gewackte Design gefällt mir sehr gut, vorallem das die Bedientasten links sitzen und nicht rechts. Im Display werden Interpret, Titel, Spieldauer und diverse Spielereien angezeigt (JVC Logo wandert auf'm Display etc.)

      Wie auch beim Vorgänger KD-DV 5000 gibt das Radio bei einlegen einer CD/DVD sofort eine Menü auf den Monitor aus. Oben links die Vorhanden Ordner (Ordner 1-4 können per Tasten direkt angewählt werden) und darunter die Songdetails (Titel, Interpret, Album). Rechts im Bild sind alle im Ordner vorhandenen Lieder aufgelistet.

      Die Steuerung ist über das Radio oder auch über die Fernbedienung (schwerer Tastendruckpunkt) zu steuern. DVD Filme gehen nur über die Fernbedienung zu steuern (ausser Kapitel vor/zurück, das geht auch am Radio)

      Falls weitere Details fehlen bitte Anfragen wird dann sofort erweitert.

      Noch Bilder:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derkleine ()

    • Hiho

      Hab seit heute den 6101er drin. Leider noch ohne TFT.

      Dieser wird hoffentlich nächste woche kommen :)

      Der 6101 sieht dem 5101er, soweit ich das erkennen kann, identisch aus.

      Habe ihn bei ebay für 335¤ bei einem händler gekauft. War innerhalb von 3 tagen da.

      Heute habe ich den radio eingebaut. Bin zufrieden! ;)

      @derkleine
      Wo hast du deine ganzen kabel verstaut? Wird ja mega eng mit nem tft oder?

      Tschau
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MarkusGTI ()

    • naja es geht so, drum hab ich auch nur den mit 1 preout genommen da ich es ja übers kenwood laufen hab... der hat wiederrum 3 preouts an der blackbox... hab die kabel in den mittelkanal reingezogen.

      eng wars trotzdem.

      der 6101 sieht gleich aus glaub etwas dunkler und hat ein aux in an der front.

    • Hier wäre es besser gewesen, wenn die beim Radio auch ein Farbdisplay genommen hätten wie beim AV5000 oder teuscht mich das weil auf den Fotos sieht es so aus, als hätte er das gleiche display wie mein KD-LH 3101.

    • es ist kein farbdisplay sind nur die Zeichen aber sie bewegen sie und scrollen den ID3 Tag durchs bild. Ausreichend da alles wichtige auf dem monitor (falls vorhanden) steht