Woofer der zu Komponenten passt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Woofer der zu Komponenten passt.

      Hallo zusammen,
      ich bin auf der Suche nach einem Subwoofer der nach Möglichkeit nicht mehr als 200¤ kosten soll.

      Bei der Endstufe werde ich mich wohl für die Helix HXA 1000 XQ entscheiden.
      Kondensator sollte der Dietz Kondensator 1F werden.

      Musikrichtung: Rock / Techno

      Würde mich über Tipps freuen.

      So Long
      toZZy

      288 PS & 403 nM XBM Tuning Stufe I

    • RE: Woofer der zu Komponenten passt.

      HI.

      Ich würde dir den 12" Woofer von Alpine empfehlen und zwar den SWR-1221D / SWR-1241D hab den 1221D mit 2x2OHM Spulen. Der spielt eigendlich alles ganz gut und braucht nicht viel Volumen.

      Mfg

    • Da ich jetzt keinen neuen Thread erstellen wollte werde ich diesen mal für mein Anliegen benutzen :)

      Bis jetzt bestand meine Anlage lediglich aus Komponenten die relativ billig waren ... Einsteigerkomponenten halt !

      Aktuell habe ich verbaut:

      PhaseLinear Subwooferkiste + Renegade Verstärker (500Watt)

      Lautsprecher sind VW Standard!

      Da ich persönlich finde das die VW Lautsprecher vom Werk fürs erste ausreichen möchte ich mich zuerst an den Druck von hinten machen ;)

      Im Auge habe ich zurzeit den Emphaser EX 12 T3 X-TREME Woofer (700W RMS)

      Was haltet ihr von diesem Woofer und welche Endstufe ist eurer Meinung nach die beste in Verbindung mit diesem?

      Höre meist nur Techno aber auch R&B und House .. also sehr abwechslungsreich aber wie gesagt meistens nur Techno!

      Über ein paar Antworten wäre ich echt dankbar :D

    • Original von noweak
      Aktuell habe ich verbaut:

      PhaseLinear Subwooferkiste + Renegade Verstärker (500Watt)


      Und welchen von Phase?
      Ich vermute eher mal das hier ein Endstufenwechsel fürs erste reicht, evt. noch ein anderes Gehäuse das mehr auf Druck ausgelegt ist.

      Glaub mir, wenn der Subwoofer laut kann aber das Frontsystem nicht mitkommt, dann macht das auch keinen Spaß mehr. =)
    • Im Auge habe ich zurzeit den Emphaser EX 12 T3 X-TREME Woofer (700W RMS)


      Hatte den als 15" und war sehr zufrieden, sowohl Pegel als auch Klang war OK !

      Als Endstufe ne kräftige 2 Kanal --> Emphaser ?! EA2350 oder den Nachfolger 2200 ??? Das reicht dann auch wenn Du enen kräftigeren Woofer willst !

      ich bin auf der Suche nach einem Subwoofer der nach Möglichkeit nicht mehr als 200¤ kosten soll.


      Würde zu nem 15" tendieren weil mehr Druck ! :D
      Einfach mal bei ACR gucken da kannst gleich testen !!