Schei... Tür!!!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schei... Tür!!!

      Hi,
      das es drausen etwas kalt ist habt ihr bestimmt schon gemerkt.
      Hatte gestren morgen das problem das meine Fahrertür bei der Kälte nicht auf ging. Schloß ging und angefroren war sie auch nicht. Muß irgendwie am Türschloß gelegen haben.
      Als dann die sonne drauf schin ging sie wieder.
      Habe das Schlos dann mal massig mit WD40 eingesprüht.
      Sieh da heute morgen noch kälter und die Tür ging ohne Probs auf!
      Ich mich schon gefreut schön rein gesetz und Tür zugemacht.
      Ja mist auch, wär zu schön gewesen. Die Tür schloß nicht mehr erst nach ein paar min. und unzählichen versuchen die Tür zuzuschlagen blieb sie dann doch zu.
      Was kann man da machen? Bekomme langsam mit der Karre genug aber ein paar wochen muß sie noch halten.

      Gruß Andi der völlig entnervte.

    • Da ist dir die Fangvorrichtung an der Türe wohl eingefroren, das Problem hatte ich auch mal. Das war im allerbesten Augenblick, und zwar als ich meinen alten Golf 3 verkaufen wollte, und 30 min vor der erste Interessent zum anschauen kam, ging die Fahrertür nimmer zu... Mann hab ich da geschwitzt.

      Hab dann ein Enteisungsmittel rein, und nach ein paar Minuten warten gings wieder ganz normal ;)

    • Bei mir ging gestern Abend die Heckklappe nicht mehr auf, bzw. sie konnte nicht mehr aufgeschlossen werden. Heut morgen nach der Fahrt zur Schule genau das Gegenteil, konnte fast nicht mehr zuschließen. Nach 2mal probieren gings dann aber :) Wie ist das gleich nochmal, ich kann doch wenn ich den Schlüssel auf waagerecht drehe, die Hecklappe komplett verriegeln, sodass sie per Funk auch nicht aufgeht?

    • RE: Schei... Tür!!!

      Original von Andi S
      Hi,
      das es drausen etwas kalt ist habt ihr bestimmt schon gemerkt.
      Hatte gestren morgen das problem das meine Fahrertür bei der Kälte nicht auf ging. Schloß ging und angefroren war sie auch nicht. Muß irgendwie am Türschloß gelegen haben.
      Als dann die sonne drauf schin ging sie wieder.
      Habe das Schlos dann mal massig mit WD40 eingesprüht.
      Sieh da heute morgen noch kälter und die Tür ging ohne Probs auf!
      Ich mich schon gefreut schön rein gesetz und Tür zugemacht.
      Ja mist auch, wär zu schön gewesen. Die Tür schloß nicht mehr erst nach ein paar min. und unzählichen versuchen die Tür zuzuschlagen blieb sie dann doch zu.
      Was kann man da machen? Bekomme langsam mit der Karre genug aber ein paar wochen muß sie noch halten.

      Gruß Andi der völlig entnervte.


      hatte das selbe problem die tage auch.
      bin unter anderem deshalb auch zu spät gekommen...!

      ist ärgerlich, aber naja, ich liebe meinen g4 halt...! :D

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Theisman ()