Eintragung 95€?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragung 95€?

      Hi Leute,

      hab heute mit meinem Bekannten gesprochen der beim TÜV arbeitet und der meinte da ich 3 Teilegutachten und eine Felgeneintragung habe müsst ich ca 95€ für die Eintragung berappen!

      Mir kommt das ein WENIG viel vor. Wie sah es da bei euch aus Kostenmäßig?

      War da nicht mal was mit 3 Eintragungen für 40 oder 50€?

      Achso, wäre TÜV in Baden-Württemberg!

    • Also pauschal kann man das mit den Kosten eh nicht
      sagen,schon garnicht für mehrere Eintragungen zugleich.Es kommt immer auf den jeweiligen Aufwand an.Ich habe für die Eintragung für meine Räder und Fahrwerk zusammen ca. 67€ bezahlt.Von 3-4 Eintragungen für 40-50€ war nie die Rede.Wir sagten immer ca. 40-50€ für eine Abnahme + zusätzliche Aufwandskosten für zusätzliche Abnahmen.Wenn man es so sieht sind die 95€ schon berechtigt.

      cya Jan

    • Ich wunder mich über ganix mehr *Ärger*

      Hab beim TÜV für die Abnahme meines Bonrath Einarmwischer 35 Euro hinblättern müssen.


      Ziemlich teuer für Scheibenwischer gucken un Blatt Papier ausdrucken!!!!!! :baby:

    • @Golf_V5

      35€ sind ja noch vertretbar.Für sowas sind auch mal schnell 40-45€ weg.

      cya Jan

    • Naja ich hasse Deutschland in solchen Hinsichten.
      Man wird gezwungen zum TÜV zu gehen und dann wollen sie auch noch Geld dafür. Ich werde wohl die Deutschen Gutachter net verstehen.

      CYA

    • Original von LilClue
      Mal so ne Frage wieviel kostet eine Einzelabnahme ? Weil das würde mich sehr interessieren wegen dem Twista. !! also bis 30 - 40 € würde ich mitspielen !

      Also bis dann

      N8


      Für 30-40€ bekommst du garantiert keine Einzelabnahme sondern nur eine normale Abnahme.Einzelabnahmen ansich schlagen schon mal mit 100-200€ zu Buche...in Sonderfällen je nach Aufwand sogar noch mehr.100€ würde ich aber auf alle Fälle mal einplanen und vorher beim Prüfer einfach nochmals nach dem Preis erkundigen.

      cya Jan
    • LOL krass das hätte ich nicht gedacht. Habe gefragt wegen einer Einzelabnahme weil wenn ich den Twista einbaue muss ich zum Tüv eine Einzel. machen lassen. Was wird denn da gross getestet eigentlich doch nur der sound usw. Das wird doch net lang dauert und dafür verlangen die schon 100 - 200 € frechheit.
      Werde mal dort anrufen und nachfragen.....

      THNX

    • Also ich hab vor ein paar Wochen beim für die TÜV Abnahme für Felgen/Reifen und Federn etwa 80 € bezahlt! Ich weiss nicht ob es einen Unterschied macht, aber die Abnahme erfolge direkt bei VW...

    • Original von Jank
      Also ich hab vor ein paar Wochen beim für die TÜV Abnahme für Felgen/Reifen und Federn etwa 80 € bezahlt! Ich weiss nicht ob es einen Unterschied macht, aber die Abnahme erfolge direkt bei VW...


      Aber das waren dann sicherlich keine Einzelabnahmen,sondern normale Abnahmen oder?
      Also ich habe für die Abnahme meiner Räder und meines Sportfahrwerkes bei der KÜS zusammen ca. 67€ bezahlt!

      cya Jan
    • Original von SharpShooter
      Aber das waren dann sicherlich keine Einzelabnahmen,sondern normale Abnahmen oder?
      Also ich habe für die Abnahme meiner Räder und meines Sportfahrwerkes bei der KÜS zusammen ca. 67€ bezahlt!

      cya Jan



      Stimmt, waren normale Abnahmen...

      von der KÜS hab ich noch nie was gehört!
      wieviel kostet es eigentlich ABE's oder andere Abnahmen in den Fahrzeugschein übertragen zu lassen?
    • Original von Jank
      Original von SharpShooter
      Aber das waren dann sicherlich keine Einzelabnahmen,sondern normale Abnahmen oder?
      Also ich habe für die Abnahme meiner Räder und meines Sportfahrwerkes bei der KÜS zusammen ca. 67€ bezahlt!

      cya Jan



      Stimmt, waren normale Abnahmen...

      von der KÜS hab ich noch nie was gehört!
      wieviel kostet es eigentlich ABE's oder andere Abnahmen in den Fahrzeugschein übertragen zu lassen?


      KÜS = Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V.

      Die Eintragung/Übertragung einer Abnahme/ oder mehrerer Abnahmen in den Fahrzeugschein kostet einmalig ca. 12€ beim Straßenverkehrsamt,jedenfalls bei mir hier.Man sollte also 10-20€ einplanen!

      cya Jan