Störgeräusche vom Handy! Hilfe was kann ich tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Störgeräusche vom Handy! Hilfe was kann ich tun?

      Hi,
      habe nen Sony Navi Radio (Baugleich Becker). Wenn ich mein Handy in die Handyhalterung stecke und das Handy klingelt bzw. kurz davor ist gibt das störgeräusche in den LS. Das hatte ich bei meinem anderen Sony Radio nicht erst jetzt mit dem ich sage mal Becker Radio wp Sony draufsteht :D. Was kann ich tun, damit die Geräusche verschwinden?
      Habe nen Nokia 6230 und eine Bluetooth FSE. Habe den Halter halt nur da, um zusehen wer mich anruft und SMS zu lesen :D. Wie gesagt vorher keine Probleme mit dem anderen Radio. Bitte helft mir was gibt es für lösungen? DANKE

    • tja was soll ich da sagen.. ne scheiss Zusammenstellung! Das Probs ist das die Becker Radio´s sche*** gegen diese Strahlen abgesichtert sind! Probier mal:
      Wenns de das rado ausmachst und die Störgeräusche sind wech, dann meld dich nochmal hier .. ich hab da ne Lösung gefunden... ;)

    • @Bommle
      Die Störgeräusche sind weg, wenn ich das Radio ausmachen! So habe ich ja die letzte Zeit Telefoniert oder ich habe das Handy aus der Halterung genommen und auf den Beifahrersitz gelegt dann war es auch weg aber das kann es ja nicht sein oder?

      @hulli
      Und warum war das bei dem Radio davor nicht?

    • Original von RunnerMan
      @Bommle
      Die Störgeräusche sind weg, wenn ich das Radio ausmachen! So habe ich ja die letzte Zeit Telefoniert oder ich habe das Handy aus der Halterung genommen und auf den Beifahrersitz gelegt dann war es auch weg aber das kann es ja nicht sein oder?


      gut, dann hilft nur noch ein Trick....

      ich bau dem Kunden dann immer nen (Öffner)-Relais ein, was in dem Moment, wo du mit dem Handy telst. das Radio ausgeschaltet wird! und nachher selbstständig wieder eingeschaltet wird!

      das setzt nat. vorraus das du leider deine FSE anschliessen musst und das TEL. Mute Kabel auch! Dann nimmst das Tel.Mute Kabel (was Masse führt bei Handybetrieb in der FSE) und legst es ans Relais an die Spule!
      +12 V kriegt das Relais als Dauerstrom vom Radio (einfach über Sicherung ans Dauerpluskabel des Radio mit anlöten..)
      So; wenns jetzt telefonierst dann schaltet das Relais!

      Du nimmst nat. ein Relais was beim einschalten ein Kontakt öffnet! (entweder ein Öffnerrelais oder nen Wechslerrelais! bekommt man bei Conrad für 1,50 € ;) sollte so um die 8-10 A schalten können)

      Nun musst du die Zündungsleitung des Beckerradio´s durchtrennen und zu den Schaltkontakten des Relais führen (ggfls. verlängern ;))
      so das wenns Relais nicht aktiv ist die Zündungsleiotung durchgeschliffen wird und wenns Relais über Tel. Mute Kabel geschaltet wird, dann wird die Zündungsleitung des Radio´s getrennt und somit dem Radio vorgegaukelt das ich die Zünsung ausmache! heißt keine Störgeräusche mehr!

      Wenn s nun das Gespräch beendet ist, fällt das Relias wieder ab und dein Radio schaltet sich wieder ein! :]

      Nur eins musst du bedenken! :tongue: während du telefonierst, hast du keine Navigationsführung!, weil nat. das Radio aus ist. ;) danach wird die Navigation nat weiter laufen.....

      Dies wär halt die einzigste Möglichkeit, die auch funzt! ich hab auch schon sämtliches versucht.. (neuen Hanyhalter, Aussenantenne anders verlegt, neue FSE, anderes Beckerradio usw.... ;)) ist halt blöd in der Zusammenstellung.. :(

      Gruß René

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bommle ()