Eproms selbst machen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eproms selbst machen!

      Hat jemand schon mal selbst Chips Eproms gemacht?

      Mich würde interessieren wie man das machen kann. Habe auf der Uni sicher die nötige Ausrüstung dafür.

      Wichtig wäre natürlich auch das Auslesen der bisherigen Kennfeldern aus dem Chip um diese optimal zu verändern. Dann könnte ich selbst experimentieren.

      Die Möglichkeiten gute Kennfelder zu erstellen habe ich!

    • Hallo,

      Is sicher nicht ganz einfach die Kennfelder einfach so mal abzuändern, bzw. Leistung kannst du schnell rausholen aber ob das auch stand hält is ne andere Frage und das würde sich nur nach "Langzeittests" herausstellen.

      Was ich weiss, musst du den Eprom aus der Platine des Steuergeräts auslöten und dann brauchst du so'n Lesegerät für den PC mitdem du die alten Kennfelder auslesen kannst, und die neuen Eproms mit Kennfeldern beschriften kannst.

      Gruss

    • RE: Eproms selbst machen!

      Original von schuchn
      Hat jemand schon mal selbst Chips Eproms gemacht?

      Mich würde interessieren wie man das machen kann. Habe auf der Uni sicher die nötige Ausrüstung dafür.

      Wichtig wäre natürlich auch das Auslesen der bisherigen Kennfeldern aus dem Chip um diese optimal zu verändern. Dann könnte ich selbst experimentieren.

      Die Möglichkeiten gute Kennfelder zu erstellen habe ich!


      frag doch einfach mozz.

      tdituning.at einer der besten / kompetentesten chip tuner von hier bis mexico.

      kein 7/8 gas wie es manche chip tuner anbieten, auch hier im forum!!
    • tdituning.at nachlesen und die reaktion mancher user lesen die bei forenchiptuner gechippt haben.

      das alte 7/8 "problem" ist wohl bekannt, mehr leistung bei 7/8 gaspedal stellung oder höherer top speed bei 7/8 gaspedal stellung.

      ps: das ist keine anmache oder sonstwas, sondern pure ralität und oder fakt von den aussagen einiger user.
      diese meinung wird von mir nur wiedergespiegelt und dient zum zwecke des kommunikations austausches. welche IMMER fachlich bleiben sollte, egal welche pers. verbindungen / beziehungen man zu gewissen leuten pflegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf_4 ()

    • @golf_4

      Erkläre mir mal was das Problem sein soll. Auf der HP steht davon nichts. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DannyR. ()

    • Original von DannyR.
      @golf_4

      Und DU meinst der von dir genannte Tuner macht das nicht? Das Gaspedal verstellen 99% der Tuner, nur deiner nicht!? ;) Und wo und was soll das Problem daran sein? Auf der HP steht davon nichts. ;)


      ich kenne viele tuner die das tun, da hast du ABSOLUT recht.
      der meinige tuner macht dieses nicht, ja das weiss ich zu 101%.
      wir kennen ihn persönlich... das macht das natülich etwas leichter...
      und ich glaube der name "mozz" ist sicher auch einigen hier bekannt, wenn auch nicht allzuvielen.

      aber ich habe es ja auch nicht bemängelt, ich habe lediglich meinungen wiedergespiegelt ;)

      aber ich finde es trotzdem super das du dazu stehst!
      respekt

      ich wollte halt mal andere user auch etwas aufklären, da gerade in der "chipp szene" soviel sachen herumschwirren an gerüchten, das ich jeden tag 3 std kopfweh haben könnte :D
      aber ich glaube, du kennst diese sorgen, da du ja ein fachmann bist!

      ps: du musst natürlich ins forum einsteigen und den thread lesen, bei bedarf kann ich ihn gerne suchen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von golf_4 ()

    • Original von DannyR.
      Trotzdem verstehe ich immernoch nicht was daran das Problem sein soll. ?(


      wie gesagt, ich sehe es auch nicht jetzt als PROBLEM!!

      aber wie gesagt, mich pers. würde es doch einwenig stören, da sachen geändert wurden, die ich gar nicht SO wollte.
      aber ich sag es nochmals, es ist für den "standard" anwender sicher verkraftbar.

      ich hab leider nur in den letzten jahren einiges gesehen an software änderungen ( b ei uns fahren die meisten umschaltbar herum )
      da wurde sogar die ORIGINALE SOFTWARE heruntergesetzt und "angegriffen" da kommt einem das grausen.

      wie gesagt, wer mit 7/8 gas leben kann und ihm pers. nicht stört, warum nicht ? beeinträchtigt ja auch nicht irgendwie, ausser das wenn man weiss das der andere vollgas gibt, man mehr chancen hat ;)

      du kennst sicher das gefühl, jetzt brauch ich power, VOLLGAS, tja, 7/8 ist wohl etwas schwieriger zu finden als vollgas :(

      mir geht es nur darum, ein otto normal user sollte diese infos auch haben.. schliesslich weiss das auch nicht jeder... udn es sollte ruhig gesagt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf_4 ()

    • Was macht das für einen Sinn, bei 7/8 Gaspedalstellung Vollgas anliegen zu haben und bei 8/8 nicht mehr?

      Einzige Erklärung wäre für mich, dass bei der AU andere Werte für eine vermeintliche Vollgassimulation rauskommen. Aber sonst? Wenn ich schon "Pedal to the Metal" 8) fahre, dann solls gefälligst auch mit vollem Schub voran gehen ;)

    • RE: Eproms selbst machen!

      Original von schuchn
      Hat jemand schon mal selbst Chips Eproms gemacht?

      Mich würde interessieren wie man das machen kann. Habe auf der Uni sicher die nötige Ausrüstung dafür.

      Wichtig wäre natürlich auch das Auslesen der bisherigen Kennfeldern aus dem Chip um diese optimal zu verändern. Dann könnte ich selbst experimentieren.

      Die Möglichkeiten gute Kennfelder zu erstellen habe ich!


      Die Möglichkeit gute KF zu erstellen hast Du ganz sicher nicht. Wer net mal weiß, dass ein 110 PS ganz andere Datenstände als ein 90 PS STG hat, wird vermutlich mehr kaputt machen, als irgendwas zu "tunen".
    • Original von Chris
      Was macht das für einen Sinn, bei 7/8 Gaspedalstellung Vollgas anliegen zu haben und bei 8/8 nicht mehr?

      Einzige Erklärung wäre für mich, dass bei der AU andere Werte für eine vermeintliche Vollgassimulation rauskommen. Aber sonst? Wenn ich schon "Pedal to the Metal" 8) fahre, dann solls gefälligst auch mit vollem Schub voran gehen ;)


      tja, das ist aber leider nicht der fall wenn du " pedal to the metal" machst, das du dann volle leistung anliegen hast.

      ad1.) währe erklärung für au.
      ad2.) währe erklärung für notorische vollgas fahrer.

      könnt ich mir vorstellen
    • RE: Eproms selbst machen!

      Nur zur Info! Schreibe gerade meine Diplomarbeit zum Thema Optimierung des Ladedrucks eines PKW Dieselmotors. In der Firma in der ich arbeite werden so ziemlich alle Motoren von Audi und Co. Entwickelt. TDi ist zum Beispiel eine Erfindung von uns, das war ein 5 zyinder der im Audi verbaut wurde.
      Ich habe Zugang zu Firmeninterner Software die hier sonst keiner hat, nur ist es am Motorprüfstand leichter die Kennfelder zu optimieren weil man die Änderungen gleich sieht.

      Welche und was für Datenstände in was für einem Fahrzeug drinnen sind, kann ich ich ja nicht für jede einzelne Motorgeneration von 40 versch. Herstellern wissen??? Auf meinem Motor habe ich mittlerweile 12 verschiedene Datenstände.

      Audi arbeitet mit uns zusammen. VW nicht! Deshalb frage ich ja hier im Forum.

      Ich weiß auch nicht wie der Zugriff über OBD aussieht,(über ASAP2 hat man Vollzugriff) und auf welche Kennfelder man da Zugriff hat. Sicher nicht auf alle. Bosch ist ja nicht blöd, sonst würde sich jeder Hersteller die ähnliche Motoren oder Turbolader haben die Kennfelder etwas näher ansehen.

      Statt blöder Kommentare würde mich mehr interessieren was für einen Turbolader ein Golf 4 TDi 90 PS BJ 06/1999 hat. VTG oder Waste Gate??
      Des wäre interessanter. Weil wenn sich hier alle so supertoll auskennen nur ich nicht, dann frage ich mich wieso mir nach 4 Tagen noch keiner diese 0815 Frage beantworten konnte!Wenn ihr die Kennfelder so gut kennt müsst ihr allein daraus sehehn um was für einen Turbo es sich handelt. Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig als in die Werkstatt zu gehen und dort zu fragen oder selbst nachzusehen. Nur dann muss der blöde Plastik Deckel vom Motor runter.

      Vielleicht kann mir ja sonst wer außer mit blöden Sprüchen weiterhelfen.