Amp. Anschluss und Verkabelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Amp. Anschluss und Verkabelung

      Hallo @ all,
      bin neu hier, habe auch schon "einwenig" die Suchfunktion bemüht und hätte trotzdem folgendes Fragenpaket: ?(
      a)
      Muss man nun wirklich ein Stromkabel direkt von der Batterie zum Amp. legen, oder reicht es auch vollkommen (bei kleinenren Installationen = 60W RMS) aus, den Strom von diesem uminösen 75x Anschluss abzugreifen ?
      b)
      Reicht es, wenn ich dem Amp. zwecks Masseleitung direkt an die Karosserie (Gurtschrauben o.ä.) anschliesse, oder muss das per Minuspol der Batterie direkt an die Karosse gemacht werden ?
      c)
      wie ist das mit der Remoteleitung vom Radio (MCD Navi) zum Amp ?

      Achso, weiß jemand welche Gräße diese Torx Schrauben der Türen und des Handschufachs im Golf IV haben ?

      Schonmal besten Dank im voraus

      Thx

    • zu 1. Auf jedenfall direkt von der Batterei. Alle anderen Kabelquerschnitte sind nicht ausreichend.

      zu 2. Ein Anständiger Massepunkt sollte reichen.

      zu 3. kann ich nichts sagen ich hab kein MCD. Aber sollte so sein wie bei jedem anderen Radio auch, also kabel von daaus zum Amp legen.

      Um den Agregatträger runterzubekommen brauchst du einen Vielzahnschlüssel um das Türschloss rauszunehmen. Größen kann ich dir leider nicht sagen, ich hab jeweils nen Satz. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Merrow ()

    • Danke Merrow ,
      hab ich dich mit der Masse richtig verstanden, dass ich nur ein kleines Stück Kabel vom Amp an die Karosse legen muss. Nichts mit Batterie und so (das halt nur für Strom) ????
      Und wie sieht es mit den Torx Schrauben aus :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spoon ()

    • Ja, du mußt nur direkt an die Karosserei, der Querschnitt des Kabels muss der selbe, oder größer sein, als der von der Batterie. DU kannst irgendwo an die Karosserie gehen. Optimalwerweise habe ich dazu nen Originalmassepunkt genommen. Links über der Halterung für Verbandskasten ist z.B. einer.

      Vergiss nicht die Sicherung im Motorraum sonst zahlt keine Versicherung wenn die Kiste abbrennt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Merrow ()

    • naja, es kommt halt nich genug strom, groß passieren dürfte da auch nix...
      du darfst halt den ganzen dünschiss wieder aufschruaben, neu verkabeln und zuschrauben...

      oder hab ich in physik was missverstanden?!?

      //edit:
      problematischer dürfte es sein, wenn du saft von der batterie nimmst und das masse-kabel von der kofferraumleuchte *grins*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seeeebi ()

    • so kompliziert auch nich, da gibts doch schon fertige durchgänge...
      ausserdem: was bringts, wenns eh nich geht?!? ich hab lediglich geschrieben, dass nich viel passieren dürfte, da die endstufe nich genug saft bekommt... im besten fall spielt sie dann extrem leise ?(, im schlechtesten gar nich... und nur weil nix passieren kann würd ich mir nix einbauen, was nich funktioniert... hab da aber auch nich soviel ahnung von, meine meinung ist nur:
      EIGENTLICH dürfte nich viel kaputtgehen...

    • Kompliziert ist es nicht.

      DAs Problem wir sein, das du einen hohenstrom durch ein dünnes kabel ziehen willst, damit wird das kabel warm und dir werden die sicherungen durchbrennen. wenn welche da sind.

      Wenn man sowas amcht sollte man es schon richtig machen. AUßerdem ist die Sicherung im Motorraum max. 30 cm entfernt von der Batterie vorschrift.

    • du solltest das bei dem a3 neu machen.
      wenn die endstufe zuviel leistung zieht, wird das kabel warm, oder heiß und kann verschmoren.
      im schlimmsten fall fackelst du dann die ganze karre ab!!!
      also bitte immer sauber mit ordendlichen kabelquerschnitten neu verlegen!

    • so viel saft kommt doch aber durch die klemme 75X gar nich... was war das gleich? zündungsplus? wieviel strom läuft da? sicher nich soviel, dass es den kabeln gefährlich werden könnte...
      ODER?!?

    • Jungs! Klemme X75 führt immer ZÜNDUNGPLUS!!!! und nicht Dauerplus!
      Kabel von der Batt. immer verlegen ;)

      Remote Leitung steht entweder auf der Navi drauf (pinbelegung) oder man misst es halt nach...

      Masse unter der Sitzbank abgreifen.. (Stelle blank schleifen und loch bohren.. AUFPASSEN; Tank!)

      Schrauben Handschuhfach + Türverkleidungen: Torx T 20 8)