Ladedruck erhöhung wie kriegt der Turbo darüber bescheidt ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruck erhöhung wie kriegt der Turbo darüber bescheidt ?

      Hallo Jungs,

      Ich möchte gerne wissen, wie das mit dem Ladedruck allgemein funktioniert.

      Z.b wenn ein Chiptuning vorgenommen wurde, und es wurde die Einspritzmenge und der Ladedruck angehoben. Wodurch wird dem VTG Turbolader übermittelt, wie weit er die Blätter öffnen bzw schliessen muss um den Ladedruck zuerhöhen, oder bzw durch welches Gerät wird es ihm übermittelt ? Wie wird das gesteuert oder besser gesagt wer gibt es ihm bekannt ? Das Steuergerät durch die Anderung der Kennfelder oder wie läuft das ab ? Oder läuft das irgend wie mechanisch ?

      Wäre nett wenn mir das jemand verständlich erklären könnte, bedanke mich im vorraus für eure Antworten.

      gruss Roland

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von r0land ()

    • Hi,


      @Micha : Hast du eventuell mal eine Skizze wo man das sehen kann mit Turbo LLK usw wo das angebracht ist. Weil ich kann mir darunter nichts vorstellen.

      Wo sitzt das Ladedruckregelventil und was ist MGS ? :)

      Gruss Roland

    • AH! Ich glaueb nu hab ich es :)

      Ich glaube der Ladedruck wird soweit erhöht bis das Ladeluftregelventil stop sagt, da die Kennnummer im Steuergerät nur so und soviel BAR erlauben ist das richtig ?

      gruss Roland

    • Original von r0land
      Hi,


      @Micha : Hast du eventuell mal eine Skizze wo man das sehen kann mit Turbo LLK usw wo das angebracht ist. Weil ich kann mir darunter nichts vorstellen.


      Denke damit sollte es etwas klarer werden ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI