Maximum aus 1.8l 20V rausholen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Maximum aus 1.8l 20V rausholen

      Hallo, was kann man aus dem 1.8l 20V rausholen und was würde das kosten?

    • RE: Maximum aus 1.8l 20V rausholen

      Original von shinx
      Hallo, was kann man aus dem 1.8l 20V rausholen und was würde das kosten?


      wenn du englisch kannst, hier ein beispiel von dahlbäck

      dahlbackracing.se/english/main.asp

      auszug einer tuningbeschreibung:

      Max. power
      420 hp (309 kW) vid 5460 r/min

      Max. torque
      374 lb-ft vid 1720 r/min

      Changes
      New E-proms in ECU, optimization of flow to intercooler, new turbo, exhaust manifold, wastegate, intercooler, injectors, fuel pump, fuel pressure regulator, camshafts, crankshaft, piston rods, pistons, oil cooler, clutch, flywheel, air filter, modification of air filter housing and charge air hoses and pipes, extra engine mounts, modification of crank case breather, porting of cylinder head, 2 x race cats, stainless steel exhaust (turbo-back).
      Price incl. installation

      28818 EUR excl. VAT

      The software maintains full functionality in terms of diagnostics, engine protection and fault code memory.

      6-speed transmission recommended
    • RE: Maximum aus 1.8l 20V rausholen

      Original von doom68
      Original von shinx
      Hallo, was kann man aus dem 1.8l 20V rausholen und was würde das kosten?


      wenn du englisch kannst, hier ein beispiel von dahlbäck

      dahlbackracing.se/english/main.asp

      auszug einer tuningbeschreibung:

      Max. power
      420 hp (309 kW) vid 5460 r/min

      Max. torque
      374 lb-ft vid 1720 r/min

      Changes
      New E-proms in ECU, optimization of flow to intercooler, new turbo, exhaust manifold, wastegate, intercooler, injectors, fuel pump, fuel pressure regulator, camshafts, crankshaft, piston rods, pistons, oil cooler, clutch, flywheel, air filter, modification of air filter housing and charge air hoses and pipes, extra engine mounts, modification of crank case breather, porting of cylinder head, 2 x race cats, stainless steel exhaust (turbo-back).
      Price incl. installation

      28818 EUR excl. VAT

      The software maintains full functionality in terms of diagnostics, engine protection and fault code memory.

      6-speed transmission recommended



      englisch ist `ne schöne sprache und das kit ist fürn 1.8T und net fürn 1.8 Sauger - *gggg*
    • Also das absolute maximum mit konventionellen Mitteln von dem ich "gehört" habe waren um die 200PS.Gab dazu auch mal ne aussagekräftige Website mit Prüfstanddiagrammen etc.

      150-160PS sind aber definitv realistisch mit konventionellen Mitteln...z.B Chip...entsprechende Abgasanlage...Kat...Krümmer...bearbeitete Ansaugwege...scharfe Nocke etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • immer diese fachlich versierten Antworten *lol*


      /edit aber mal im ernst: Drosselklappe bearbeiten, Fächerkrümmer inkl. Abgasanlage mit min 63.6mm Rohrdurchmesser, 1oo Zellen Rennkat, Luftfilter mit direktem Kaltluftschlauch, Schmiedekolben, Pleul, Kanäle weiten, Ansaugbrücke von innen polieren, größere Einspritzdüsen, scharfe Nockenwelle, abstimmung auf Rolle etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastian-HB ()