Bestes Alu Poliermittel??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bestes Alu Poliermittel??

      Hi

      Also meine 17 er will ich vor dem Verkauf nochmal auf Hochglanz polieren da sie etwas an glanz verloren haben...

      mit 1000 er papier hab ich schon drübergeschliffen (soll ich mit 2000 er auch drüber???) ,anschließend mit nem Polierfilz und Bohrmaschine (2800 U/min) und Sonax Alu Politur poliert... aber da tut sich überhaupt nix!?

      Ich glaub es liegt am Sonax?? das zeug is irgendwie kacke...

      Was könnt ihr mir empfehlen um Alu wieder auf Hochglanz zu bringen??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()

    • Probier mal NevrDull (Hab mich nicht verschrieben :D) Das ist ne super Polierwatte. Damit kriegste auch trübe Endrohre wieder auf Hochglanz. Ist ne schwarze Dose, sehr ergiebig.

    • never dull ist fuer alle Metalle !!!! steht auf der dose die ich hier stehen habe :D und hab auch schon mehrere alu teile damit zum gläzen gebracht !!!!

      wobei ich bei einer ganzen felge schon eher bis 1200er papier schleifen würde und dann mit polierwax ( polierset ) aussem baumarkt behandeln !!!

    • Naja Ich denke nicht das man mit ner Polierwatte hochglanz bekommt wenn die Fläche abgeschliffen wurde... da muss schon mit der Bohrmaschine ran...

      Ja diese ganzen Poliersets hab ich auch zuhause aber kann man völlig vergessen... ich krieg den glanz den die Felgen neu hatten nicht mehr hin... bzw. nichtmal halb so gut....

    • Mit NevrDull bekommst du keinen ordentlichen Hochglanz zustande,Alu wird davon ein wenig matt 8o. Am Besten du besorgst dir ordentliche Polierpaste, die auch für Alu gedacht ist. Bekommst du im Zubehörhandel, z.B. ATU, etc. oder im Motorradzubehörhandel. Bekommst auf jeden Fall Hochglanz von Hand hin, ist allerdings mühseliger, kommst dafür in alle Ecken.

      Viel Erfolg! ;)