ESP Lampe leuchtet sporadisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ESP Lampe leuchtet sporadisch

      Bei dem Golf von meinem Bruder (2.0 l Bj.07/99) leuchtet die ESPLampe
      sporadisch auf. Habe gehört, dass es von VW eine Aktion gibt, wo das ABS Steuergerät getauscht wird.
      Weiß jemand welche "Gölfe" in diese Aktion fallen!!

    • RE: ESP Lampe leuchtet sporadisch

      kannst Du "sporadisch" mal näher beschreiben?

      je nachdem wie man fährt, isses ja Sinn der Sache, daß die ab und zu mal angeht ;)

      also: geht sie dann auch wieder aus, oder bleibt sie an? Merkt man am Fahrverhalten einen Eingriff der Elektronik?

      wenn man das ESP "provoziert": tut es dann was es soll?

      Fehlerspeicher lesen is natürlich immer eine gute Idee.

    • RE: ESP Lampe leuchtet sporadisch

      Na sporadisch heisst halt das der Fehler ab und zu auftritt.
      Bei mir war dat so:
      Nach wenigen Kilometern fahrt ging die ESP Lampe an und blieb an. Also Fehler - also auch kein Eingriff mehr durch ESP.
      Wenn ich dann den Motor ausgemacht und danach wieder gestart habe war der Fehler wieder weg und das ESP arbeitete wieder normal.

      War bei mir auch der Querbeschleunigungssenor.

      Gruß
      Jörg

    • ja das kenne ich auch, bei mir war nach dem Wechsel des Steuerriemens dieser zu lose mit dem gleichen Resultat, weil so die Motorleistung nicht mehr fein genug geregelt werden kann (den Schrauber könnte ich immer noch würgen...)

      wenn das ESP einen Fehler in irgendeinem Teil fest stellt, der zu seinem Betrieb nötig ist, schaltet es sich "endgültig" aus, also bis zum nächsten Neustart; das dient dazu, daß es nicht aufgrund falscher Daten eingreift

      hier klang das aber so, als ob die Lampe unmotiviert an und aus geht; das müßte dann eine andere Ursache haben

    • Original von nobswolf
      hier klang das aber so, als ob die Lampe unmotiviert an und aus geht; das müßte dann eine andere Ursache haben


      dann hab ich da wohl was flasch verstanden...

      Gruß
      Jörg

    • Hi Leute,

      ich habe genau dasgleiche Problem mit dem ESP.Nur bei mir bleibt die Lampe auch nach dem Neustart an.War auch schon beim Freundlichen zum Fehlerspeicher auslesen im ESP war nichts drin und im Motorsteuergerät war die Lambdasonde abgespeichert,kann das zusammen hängen ?

    • nach meiner Erfahrung kann jeder Fehler, der die Motorsteuerung beeinflußt, dazu führen daß das ESP sich ausschaltet

      ESP regelt in entsprechenden Situationen die Motorleistung und wenn die Motorsteuerung ein Problem hat, geht das nicht

      ich halte den Zusammenhang bei Dir für denkbar; und ich habe die Erfahrung gemacht daß zumindest eine VAG-Werkstatt die "wahren" Zusammenhänge nicht aus dem Fehlerspeicher erkennen kann

      mal abgesehen davon sollte die Lambda-Sonde natürlich auch mal ganz unabhängig vom ESP funktionieren; schon alleine deswegen weil du so vermutlich nicht durch die AU kommst

    • Danke für die Antwort,werde morgen mir mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.Weil die blöde Lampe wieder anging hoffe das der Fehler noch gespeichert ist,oder werden die Fehler nachdem die Lampe wieder ausgeht auch alsgespeichert hinterlegt oder werden diese dann gelöscht?

    • da waren sich die "Weisen" nicht ganz einig; das hängt wohl von der Art des Fehlers ab; bei mir (Steuerriemen) stand der Fehler nur abrufbar bereit, so lange auch die Lampe brennt

      bei mir war das aber nicht weiter schwer, da die Lampe nach ein paar km Stadtverkehr anging; bei mir wars übrigens ein Bosch-Dienst der das dann auch ohne Fehlerspeicher rausgekriegt hat; aber das hab ich hier schon erzählt :)