Batterie abklemmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie abklemmen?

      servus!

      ich will morgen stromkabel vom motorraum in kofferaum ziehen, dafür wollte ich die Batterie abklemmen?
      kann ich die längere Zeit abklemmen oder schadet dass irgentwie der elektronik? bzw. muss dann irgentwas neu programmiert werden?

    • und wahrscheinlich die fensterheber neu anlernen....

      aber das ist kein Thema, einfach mehrmals komplett hoch und runterfahren

      und schaden tuts nicht, wenn du die Batterie abklemmst

    • Original von kippi
      und wahrscheinlich die fensterheber neu anlernen....

      aber das ist kein Thema, einfach mehrmals komplett hoch und runterfahren

      und schaden tuts nicht, wenn du die Batterie abklemmst


      Das musste ich noch nie machen...

      Der Tageskilometerzähler ist natürlich dann auch wieder auf null :D

      Aber schaden kannst damit keinem Bauteil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • ok danke!

      Original von kippi
      und wahrscheinlich die fensterheber neu anlernen....

      aber das ist kein Thema, einfach mehrmals komplett hoch und runterfahren

      und schaden tuts nicht, wenn du die Batterie abklemmst

      was heisst neu anlernen? dass die hoch und runter fahren oder wie muss man dass verstehen?
    • jap, nutz mal die suche...

      also bei mir ists so, ich hab diese "komfortfunktion" bei der du nur einmal antippst und die Scheibe runterfährt oder hoch.

      Und wenn du die Batterie angeklemmt hast, mach einfach die Zündung an und lass die scheiben mal manuell hoch und wieder runterfahren, das 2, 3 mal dann wars das und die Komfortsteuerung geht wieder.

      Gruß Mathias

    • Wieso den nur den Minus-Pol abziehen????
      Also wenn ich was am Auto gemacht habe (z.B. Starterknopf angeschloßen) habe ich nur den Plus-Pol abgeklemmt und es ist auch nix passiert!!!!



      MFG RON

    • Also jetzt macht mir mal keine Angst!!!!Ich meine das ist jetzt schon fast ein halbes Jahr her und da ist nix kaputt gegangen!!!!
      Klärt mich mal auf warum Minus??????????????



      M RON

    • Also jetzt macht mir mal keine Angst!!!!Ich meine das ist jetzt schon fast ein halbes Jahr her und da ist nix kaputt gegangen!!!!
      Klärt mich mal auf warum Minus??????????????



      MFG RON



      Upps,glaube ich habe zu oft gecklickt :D:D:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RON-RS ()

    • Dem Stromkreis ist das egal was Du abklemmst.
      Aber bei Arbeiten an der Autoelektrik MUSS man aus SICHERHEITSGRÜNDEN!!!! den Minuspol abklemmen.
      Da der Minuspol mit der gesamten Karosserie verbunden ist, kann es dir leicht passieren, das Du beim Arbeiten in der Nähe der Batterie z.B. mit einem Werkzeug an den Pluspol berührst und somit einen Kurzschluß
      verursachst. Da kann einiges kaputt gehen sogar DU selbst kannst Dich verletzen (es können mehrere hundert Ampere fliessen).
      Wenn der Minuspol aber getrennt ist, kannst Du mit Plus alles ohne Gefahr berühren (ausser den Minus an Der Batterie selbst). Das gilt aber eigentlich nur für Arbeiten im Motorraum.
      Wenn aber noch alles geht ist`s i.O.. Aber denk beim nächsten mal dran.