Lichtsensor schaltet zu spät das Licht ein!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtsensor schaltet zu spät das Licht ein!?

      Hallo,

      habe seit Dezember 2004 meinen Golf V Comfortline mit allerlei Schnickschnack. Dazu zählt auch das Licht- und Sichtpaket.

      Auf der Fahrt von Wolfsburg nach Hause kam ich schon in den Genuss der automatischen Fahrlichtschaltung. War auch anfangs sehr begeistert. Mitlerweile sieht das jedoch ganz anders aus.

      Meiner Meinung nach schaltet der Sensor das Licht viel zu spät ein. Alle anderen fahren schon mit Licht und der Sensor reagiert nicht. Also muss ich doch wieder von Hand das Abblendlicht einschalten. Theoretisch ist das auch kein Problem. Da frage ich mich nur, wieso ich für diese feature auch noch Geld bezahlt haben, wenn es doch nicht richtig funktioniert.

      Bei 100% Dunkelheit funktioniert alles Problemlos. Nur bei Regenwetter Tagsüber passiert nichts, obwohl ich sogar die Zahlen im Kombi nur noch schlecht erkennen kann.
      Bei meiner VW Werkstatt hatte man mir gesagt, dass man da nichts justieren kann, dass wären fest einprogrammierte Werte!
      Ist das wirklich so? Wäre sehr schade, wenn es denn so ist.

      Also wenn da jemdand einen Tip für dieses Problem hat, wäre ich sehr dankbar.

      Gruß
      Frank

    • kann dir da leider nur beipflichten!

      auch ich empfinde den lichtsensor als nicht optimal.
      er schaltet sich er sehr spät bei dämmerung ein. auch bei regen schaltet sich das licht, bei heller witterung, erst ein wenn der regensenor auf dauerwischen schaltet...

      wäre auch sehr happy, wenn man die empfindlichkeit einstellen könnte.

    • hallo,

      ich habe da keine Probleme. Der Lichtsensor schaltet sogar ein wenn ich nur kurz unter ner Brücke bin. Und so wie es sein soll bei starkem Regen und ab 140km/h auf der Autobahn. Aber wenn ich ehrlich bin ich fahr sowieso fast immer mit (Xenon-)Licht...grins.

      gruß

    • Also ich bin eigentlich auch sehr zufrieden mit dem Lichtsensor manchmal schaltet er mir sogar etwas zu früh ein wie schon oben genannt wenn man unter ner etwas größeren brücke durchfährt oder an nem sonnigen tag durch schatten.
      wer halt bei leichter dämmerung oder nieselregen das licht anhaben will wird es wohl leider selber tun müssen.

      gruß joc

    • Richtig, Brücken usw. ist kein Problem. Auch bei dauerwischen funktioniert alles tadellos. Aber oftmals ist es doch so, dass gerade bei Nieselregen die Sicht sehr schlecht ist, aber der Scheibenwischer halt nicht dauerwischt. Und da wünsche ich mir doch eine andere Einstellung bzw. empfindlichkeit des Regensensors.

      Grundsätzlich bin ich nicht für ständiges fahren mit Licht. Aber bei schlechten Witterungsverhältnissen, oder auch im Sommer bei Alleenfahrten, hat das Licht an zu sein.

      Ich habe mich mitlerweile damit abgefunden, dass es VW wohl nicht so gut hin bekommt mit dem Regensensor wie Mercedes oder auch BMW. Und ich bin kein Freund dieser Marken.

      Gruß
      Frank

    • Ich weiß, dass dieser Thread steinalt ist, aber ich habe in keinem anderen Forum jemanden mit einem ähnlichen Problem gefunden.

      Und deshalb frage ich auch an dieser Stelle:

      Wie kann das Problem (Lichtsensor schaltet Licht bei Dunkelheit - z.B. Tunnel - ein, aber nicht mehr aus, egal wie hell es ist) behoben werden?

      Es scheint, als würde der Sensor bei meinem Golf Plus die Helligkeit erst dann wieder messen, wenn das Auto abgestellt und abgeschlossen wird. Und selbst dann muss ich warten, bis Coming Home die Lichter ausschaltet.

      Schließe ich dann wieder auf bleibt das Licht aus, bis ich beispielsweise in einen Tunnel fahre. Steht das Auto im Dunkeln funktioniert das Licht natürlich sofort.

      Es wirkt, als würde sich die Lichtsteuerung beim ersten Einschalten der Scheinwerfer einfach verabschieden ...