Probleme bei Bremsen bei Nässe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme bei Bremsen bei Nässe

      Hallo Leute,

      beim Passat hatte ich - wie viele meiner Forumsbekannten auch - Probleme beim Bremsen bei Nässe. Durch Gischt legte sich ein Film auf die Scheiben und wenn man bremste, passierte - sehr zum Schrecken - in den ersten Sekunden garnichts. Gibt es dieses Problem beim Golf 4 auch?? Wir haben dann Ablenkbleche installiert, die dieses Problem beseitigten...

      Danke & Gruß,

      Pascal

    • ich habs auch schon gehabt... komisches gefühl wenn man tritt und man merkt wirklich noch nicht mal den hauch von Bresmleistung. nach ner sek is sie dann aber wieder voll da... naja fahre eh nicht gerne im regen ;)

      TDI
    • hab das problem bei meinem V6 auch, hab gehört deswegen weil die scheiben so groß sind und es eine zeit dauert bis das wasser verdrängt ist

      hab aber gehört, wie schon oben auch gesagt wurde, das da gelochte und geschlitzte bremsscheiben abhilfe bieten

      meine vermutung ist das es bei mir aus die bremsflüssigkeit ist, denn meiner hat jetzt 76.000 km drauf und ich hab ihn mit 45.000 gekauft und ich weiss nicht ob der vorbesitzer da schon was gewechslt hat, und das 75.000 km service steht mir noch bevor, kann sein das jetzt die bremsflüssigkeit dran ist zum wechseln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TUNER_at ()

    • >>> Wer sein Auto mit ner Waschanlage (Zitat: Wir streicheln ihren wagen sauber! :D) verwöhnt, der kennt das! Fährst raus und musst erst mal die bremsen trocken fahren! Aber bei Regen :( gefährlich! Vorallem wenn du voll drauf trittst, weil nix kommt und dann schlitterst du davon