Erfahrungen mit Nankang Reifen 18 Zoll ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen mit Nankang Reifen 18 Zoll ?

      Kennt einer von euch diesen Reifenhersteller und hat damit viell schon Erfahrung gemacht?
      Sind ja auf jeden Fall die günstigsten Reifen in der Größe und das Design ist auch ziemlich geil von den NS2

    • ich kann dir nur dazu raten dir einen guten markenreifen zu besorgen, denn die reifen sind sehr sichereheitsrelevante teile am auto, der einzige kontakt zur strasse, da solltest lieber nicht sparen

    • RE: Erfahrungen mit Nankang Reifen 18 Zoll ?

      Werde mir auch ein Satz nankang dieses Jahr holen.
      Wo gibts den für 86 €?
      Bis jetzt hab ich den 215/35 für 96 € und den 225/35 für knapp 100 € frei Haus gesehen.

    • Original von UnDerDoG
      Ich will einen haben der möglichst glatt aussieht und nicht tausend schriften usw... drauf sind...



      Da wirst Du wohl nicht drum rumkommen..jeder Reifen in der EU muss bestimmte Merkmale und Kennungen aufweisen...und die sind halt immer an der Seite drauf.
    • ja das ist mir klar aber z.b. meine vorderen reifen haben so lauter kleine pünktchen drauf das sieht hässlich aus... ich glaube dieser Pirelli sieht ganz geil aus ist aber leider zu teuer...

      gibts eigentlich probleme nen 215/35 er reifen auf ne 9 x 18 er felge zu kriegen?

      und was würde es kosten das eingetragen zu bekommen wenns im gutachten nicht drin steht?

    • RE: Erfahrungen mit Nankang Reifen 18 Zoll ?

      Du kannst die schriften wegschleifen mit feinem schleifpapier. Ob das erlaubt ist weiß ich nicht.
      215/35 auf ner 9er dürfte schon gehen, gibt genügend 9,5er wo das auch funktioniert.
      Reifenfreigabe vom Reifenhersteller für die Felgenbreite holen und dann per Einzelabnahme eintragen.

    • RE: Erfahrungen mit Nankang Reifen 18 Zoll ?

      Original von Brainbug666
      Du kannst die schriften wegschleifen mit feinem schleifpapier. Ob das erlaubt ist weiß ich nicht.
      215/35 auf ner 9er dürfte schon gehen, gibt genügend 9,5er wo das auch funktioniert.
      Reifenfreigabe vom Reifenhersteller für die Felgenbreite holen und dann per Einzelabnahme eintragen.

      Ist nur doof wenn die Grünen dich mal anhalten und auf dem reifen nachsehen wollen welche Grösse montiert ist und welche eingetragen ist .
      Das machen die Grünen bei mir immer zuerst .Ist ja auch das einfachste was die ohne grossen Aufwand prüfen können
    • ne ne nix mit abschleifen um gottes willen hehe

      Also wie holt man sich ne Reifenfreigabe bzw. was kostet der spaß??

      Will mir die ASA Ar1 in Chrom holen und im Gutachten steht bereifung nur 225/35/18

      will aber das der reifen sich zieht,will net das der gerade mit der felge geht

      so mein ich solls aussehen (sind zwar 215/35/19 er aber ich mein der reifen soll so aussehen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UnDerDoG ()

    • ich fahre die nankang ns2 in 215/35/19 und bin sehr zufrieden damit !!
      sehr laufruhig und im verschleiß sind die auch top ! würd die immer wieder kaufen ... ;)

      ps: der golfi über mir schaut ja echt geil aus ! super felgen/reifen kombi - echt stark ... wem gehört der wagen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruffy ()