Motor regelt ab !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor regelt ab !!!

      So nachdem der LMM getauscht wurde bin ich nur in der Stadt n bisserl gefahren ohne Probleme.

      Jetzt wolte ich heut auf die A7 also n paar Kilometer Landstraße. Fahre gerade auf die Bahn, klack Leistung weg genau wie zuvor ! Klasse !

      Beim Bekannten Fehlerspeicher auslesen lasse und wieder: Ladedruck unterschritten ???!!! 8o

      Dann ist er gefahren und er lief wieder ohne Probleme die nächsten 100 Kilometer. Als ich dann von zu Haus wieder losgefahren bin nach ca. 7 km. Klack wieder das gleiche... X(

      Zündung aus Zündung an wieder alles wunderbar. ?(

      Hat jemand ne Idee was das sein könnte ???

    • Turbolader oder Ladruckregelung defekt.....

      Original von IMYTA
      N Bekannter meinte gerade ich sollte mal den Unterdruckschlacuh der zum Steuergerät geht prüfen... Könnte es daran liegen ?

      Der is nur für die Höhenkorrektur.

      /edit
      Ersetz mal das N75

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Original von IMYTA
      N 75 ???

      Der Turbo dürfte es nicht sein denke mal der hätte sich dann doch schon verabschiedet ?!

      Nur wieso geht es wenn ich die Zündung aus und wieder einschalte ???


      Überprüfe mal das Gestänge vom Turbolader das ist bei denen manchmal verdreckt und hagt dann!Das führt dazu das der Fehler Ladedruck überschritten angezeigt wird!Einfach wieder gänig machen und es sollte wieder gehen !Ich habe vor 3 Wochen das gleiche Problem beim Passat 130PS PD gehabt ! Wir haben 3 Stunden gesucht bis wir das Problem gefunden hatten !
    • Original von IMYTA
      Nee er sagt ja Ladedruck unterschritten... ?(

      Das Gestänge regelt öffnet die Schaufeln im Lader wenns hagt und festsitzt überschreitetst / unterschreitest du den Ladedruck!

      Ist das bei immer der gleichen Drehzahl ! Beim Passat waren es immer bei rubbbiger Fahrt bei 3000 Um !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dkw-motorsport ()

    • Der fährt ganz normal und auf einmal regelt er bei ca. 2200 U/min ab ganz tolle Sache das !

      Aber vorher konnte ich bei jeder Drehzahl fahren !

      Aber wieso geht es dann wenn ich die Zündung an und auschalte wieder ?


      DKW bitte einmal PN leeren !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()

    • Original von IMYTA
      Aber wieso geht es dann wenn ich die Zündung an und auschalte wieder ?

      Wegen des Notlaufs-nach Zündung aus fährt er wieder ohne Notlauf, bis der Fehler wieder auftritt. Tippe auch auf Ladedruckregelventil, VTG-Gestänge oder Undichtigkeit an einem druckführenden Schlauch.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Moin,

      les mal im Messwerteblock 11 den Wert vom Tastverhältniss der Ladedrckregelventil aus. Der Wert sollte um die 50% +/- 10% liegen bei Volllast im hohen Gang bei ca. 3000 U/min. Falls der Wert zu hoch ist (62% und höher) geht dir der Ladedruck verloren und der Turbo kommt nicht mehr nach. Wenn der Wert einen bestimmten Zeitraum so hoch liegt geht das Steuergerät in den Notlauf im den Turbo zu schonen.

      Falls der wert weit unter 40% liegt erzeugt der Turbo zuviel Ladedruck und kann nicht mehr runtergeregel werden. Auch hier geht es in den Notlauf. Vermutlich ist dann das Gestänge fest.

      Aber vorsicht. Wenn der Motor im Notlauf ist liegt das Tastverhältniss bei ca. 10% also nicht in die Irre führen lassen. Die oben genannten Werte gelten für den I.o. Bereich.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KFZmann ()

    • Habe jetz mit nem Bekannten ne Probefahrt gemacht mit angeschlossenem Gerät das hat gesagt alle Werte OK ! Und in der Stunde ist das Auto auch gelaufen, dann bin ich von ihm weg und fünf Min. später ZACK ! Freitag wieder bei VW gewesen, könnte das "Druckregel Ventil" sein ?! Getauscht, er lief bis sa. Nacht und wieder ZACK !

      Hat einer ne Idee was es noch sein könnte ???