Größere Bremsen Für GIV 2,0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Größere Bremsen Für GIV 2,0

      Auf meinem GIV sind vorn 280er Bremsscheiben. Ich würde aber gern größere dranmachen weil sie erstens sowieso gewechselt werden müssen und auch noch eine Leistungssteigerung ansteht. Nun meine Frage: was benötige ich dazu? Reicht es, "einfach" größere Zangen und die entsprechende Bremsscheibe zu nehmen, oder muß auch noch etwas anderes geändert werden? ?(
      Denn wenn man sich so die Preise für Komplettbremsanlagen anguckt, wie z.B. von Brembo, da wird einem ja schwindelig. 8o
      Wer weiß da Rat...

    • Vor dem Umbau auf eine größere Bremsanlage sollte man erst mal folgendes für sich klären.
      Welche mindeste Radgröße soll erhalten bleiben?
      Wie hoch ist die Leistungsteigerung, daher wie groß muss ich die Anlage ggf. überhaupt anpassen?

    • Ja, genau so würd ich das auch machen. Kommt immer auf die Leistungssteigerung an. Wenn Du gedenkst den zu chippen, kannst Du Dir das schenken. Wenn Du eine Größere Geschichte wie Turbo Umbau etc vorhast, dann spielt erstmal die Leistung hinterher eine Rolle.

      Dann würde ich halt schauen was im Rahmen liegt. Bis 250 PS würd ich die vom TT nehmen. Habe ich in meinem 240 PS 1.8T auch drin. DIe hat 312x25, alles darüber die vom R32.

    • Original von Uncle_Benz
      Wenn Du eine Größere Geschichte wie Turbo Umbau etc vorhast, dann spielt erstmal die Leistung hinterher eine Rolle.


      Die RoteBaronin denkt über einen Turboumbau nach.
      Link

      Gruß
      Jörg

    • Ja wenn schon, denn schon.
      Ein Turboumbau sollte es schon werden. Und dann würde die Leistung bei ~230 PS liegen.
      Also könnte die Anlage vom TT oder vom R32 gut dafür sein?!