Jubi Gurte einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jubi Gurte einbauen

      hi leutz
      also wieder mal ich mit nem netten prob. ich hab mir bei ebay jubi gurte gekauft und würde diese gerne einbauen.

      nun mein prob:

      die gurte sind zu 50cm weit herausgefahren wenn ich das so nennen kann und der gurtstraffer ist fest. ich kann sie also nur um 0,5 cm bewegen und dann stecken sie. einer geht ohne probs zum einbauen da ist der gurtstraffer auch ned fest. das wäre der mittlere hinten *fg*

      also hoffe das mir irgendwer helfen kann bin ziemlich traurig weil ich sie lieber an den seiten als am beifahrersitz hätte


      mfg steve

      ps: um meine stimmung auszudrücken:
      8o;(8o8o8o?(:(;(
      ?(X(8o8o8o?(:( :baby: ;(

    • vielleicht ist der eine schon ausgelöst. ka ????
      vielleicht ziehst du auch einfach zu schnell.
      da wirste wohl ums selber rumprobieren nicht rumkommen :D

      Ich hab die Gurte übrigens serienmäßig drin :P

      TDI
    • hmm naja die sache ist es ist bei allen vieren so deswegen
      gibt's da ned irgendnen schmäh oder so was?


      mfg steve

    • Hey

      ich bin mir nicht sicher aber ich glaub die gurte und besser gesagtdie Gurtrolle muss erst an das netz angeschlossen werden! Soll heissen die Gurtaufroller sind ja mit ein paar drähten angeschlossen mach die auch da dran und es müsste gehen!

    • so ich weiss es jetzt:

      gurtstraffer in originalposition geben und ruhig halten dannach ganz leicht anziehen und geht ;)
      aber bei den hinteren weiss ich noch ned genau ob es auch so funzen wird, die sind bei mir ganz aufgerollt ;(


      mfg steve

    • hi,

      nur als info für alle,

      wenn man einen 3Punktgurt an der Rückbank hat und die Rückbank ausbaut, ist der Gurt auch fest und lässt sich nicht rausziehen.
      wenn man die Rückbank wieder einbaut und die halter einrasdten geht der gurt wieder.

      ich vermute das das nur geht wen er einrastet. da gibt es einen mechanismus oder so.... ich habe auch gedacht es ist kaputt. aber nach dem einbau ging es wieder.
      das gleiche bei meinem bruder....


      das nur als info für die rückbank generell.

      vielleicht hilft es ja auch anderswo....


      gruss
      mike

    • Hey, werde diesen Treat mal wieder eröffnen, habe nämlich das Gleiche Problem wie steve16v. Meine hinteren Seitlichen Gurte sind komplett aufgerollt und ich bekomme sie auch im eingebautem Zustand nicht aus der ROlle -- irgendwelche Lösungen?