Inzwischen ist dieses Geräusch ein mix aus Poltern und Knarzen !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Inzwischen ist dieses Geräusch ein mix aus Poltern und Knarzen !

      Hallo Jungs,

      Habe ab heute mal wieder dieses Geräusch/e. Es ist wenn ich z.b 15 kmh fahre poltert und knarzt es durchgängig, mal auf der linken Seite und mal auf der rechten Seite vorne ! Es ist auch z.b wenn das Fahrzeug steht, und jemand ein oder aussteigt dann kommt das knacken einmal. Es hört sich sich so an als wenn z.b ein Teil richtig lose wäre wie z.b der Auspuff der gegen die Karosse poltert. Und was auch sehr schlimm ist wenn ich stehe und in eine Einmündung oder Strasse einfahren möchte und einlenke knarzt es wie hulle, als wenn irgend wo Öl fehlen würde oder ähnliches oder als wenn 2 Teile einander reiben.
      Was auch komisch ist, wenn ich mit meinem Wagen bei mir auf der Bühne war und wieder normal fahre kommt dieses Geräusch die ersten 2 bis 3 Tage nicht weil die Räder entlastet wurden.

      Habe heute mal drunter geschaut dachte eventuell das die Antriebswelle kontakt mit dem Stabi hat, ist aber nicht so.

      Gewechselte Teile bis jetzt : Domlager auf beiden Seiten, Stabigummis, Querlagergummis, Koppelstangen habe ich auch überprüft diese waren i.o. Ich hoffe mal nicht das das Lenkgetriebe einen Schaden hat oder die Antriebswellengelenke.

      Gruss Roland

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von r0land ()

    • axial und domlager tauschen hab das gleiche und anscheinend sollte es dann behoben sein


      mfg steve

    • Hi,

      @STeve: Aber die Domlager habe ich vor 1000 km erst wieder gewechselt. Und wenn es die Domlager wären oder Axiallager dann würde das Geräusch nicht wieder verschieden, das wäre dann ja durchgängig verhanden.

      gruss Roland

    • sorry das mit den domlagern hab ich überlesen aber axiallager sind ein heisser tip ich probiers in 1 oder 2 wochen ;)


      mfg steve

    • Geh am Besten mal auf ne Grube nicht auf ne Bühne, stell dich drunter und lass einen zweiten immer hin und her lenken. Ich denke nur so wirst Du den Ursprung von diesem Geräusch wirklich feststellen können.

    • nur mal so eine idee , bei mir war jetzt ne dichtung unten von der lenkung kaputt und somit kaum noch lenungsflüssigkeit.... ich hatte auch so ein seltsames geräusch beim einlenken schau vieleicht mal nach ob da noch genug drinne ist...

    • Hi Jungs,

      habe heute was festgestellt was mir warscheinlich weiter helfen wird :)

      Wenn ich eine links kurve fahre und links lenke und das linke Rad entlastet wird kommt dieses Poltern von der linken Seite. Wenn ich eine Rechtskurve fahre und rechts lenke und das linke Rad bzw die Linkeseite belaste ist dieses poltern/knattern weg.

      Dieses Geräusch ist nur auf der linken Seite. Es kommt auch vor wenn ich stehe, und dann hin und her lenke poltert bzw knattert es wie hulle auf der linken Seite. Ich merke das poltern sogar bis zur Fussablage neben dem Kupplungspedal. Könnte es das Antriebswellengelenk sein ? Oder Lenkgetriebe ?

      Gruss Roland

    • Hm, also auf jeden fall ist da mächtig was faul, so ganz normal ist das nicht Du... ;)

      Nach den ganzen Tipps und beschreibungen zu urteilen könnte es wirklich was mit der Antriebswelle zu tun haben - wann das Poltern sogar bis in den Fußraum zu spüren ist muss es ja ein Teil sein das z.B. an Motor oder Getreibe hängt denk ich, denn nur dann dürften diese "schwingungen" so weitergegeben werden!

      Dachte ja auch mal ans Federbein, respektieve den Stoßdämpfer, aber das würde ich eigentlich auch ausschließen!?

      Bin mal gespannt wo bei dir der Hund begraben ist!