Lima pfeiffen und knacken beim ausmachen des MFD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lima pfeiffen und knacken beim ausmachen des MFD

      Hallo,

      habe heute mein neues Navi eingebaut. :)

      ich weiss das Thema Lima pfeiffen hatten wir schon 1000 mal und ich habe auch scho zig Threads gelesen aber ich bekomme es net weg. Es ist super stark 8o

      angeschlossen ist ein MFD D und an dieses ne Endstufe mit Boxen etc. pp.

      hinter dem MFD ist sowenig platz, wie soll ich dort die kabel von einader trennen? wie habt ihr das gemacht. Liegt das Limapfeiffen an dem Endstufenkabel?

      desweiteren habe ich auch nen Boss und den Dietz angeschlossen. Masse wie auch Zündungsplus laufen nebeneinander zum Boss wie auch zum Dietz. Nur der Dietz bekommt bisher saft - Boss is noch net angeschlossen! Chinch kabel sind noch keine Verlegt vom Boss zum Dietz und trotzdem Limapfeiffen wie sau ;(

      und wenn ich das Navi ausmache kommt im so nen klock über die Lautsprecher, denke ihr wisst was ich meine!!

      Hoffe ihr könnt mir helfen weiß echt nicht mehr weiter auch wegen dem Platzmangel!!

      Danke.

      Gruss

      dennis

    • Also ich habe das Problem gelöst, und auch die Lösung schon im Forum rein gestellt.
      Lima Pfeiffen ? Wer hats gelöst ?

      Ist wahrscheinlich nur eine von vielen Lösungen. Und zwar war bei mir das Problem das der dietz keine abgeschirmten Kabel hat und das Audiosignal so die Störungen einstreut. Hab dann da ein geschirmtes angeklemmt. Und das zweite Problem was ich hatte(steht nicht im Thread oben). Was habt ihr denn für line out adapter? Ich hatte einen günstigen und einen teureren, der teurere hatte extra ein Massekabel was hinten ans radio angeklemmt wird und die andere Seite ist mit der Masse des Audiosignal verbunden, danach war vollkommen ruhe!
      Könnt ihr ja mal testen einfach ein draht von dem MFD gehäuse auf die Masse des Adiosignal legen.

    • das grundproblem liegt meiner meinung darin das der verstärker ausgang für ne digitale endstufe vorgesehen ist (DSP halt) und digital ist nun mal weniger störanfällig... also hatte blaupunkt es nicht wirklich nötig den anschluss besser abzuschirmen...

    • So ich hab letzte Woche mal eben meinen Line out adapter von meinem neuen MFD umgebaut. Und zwar habe ich an dem gelben Stecker an dem Pin wo die Massen angeschlossen sind ein Kabel angelötet und habe die am Gehäuse des MFD befestigt. Die Störgeräusche sind nun KOMPLETT weg.
      Hatte das in meinem vorherigen Beitrag ja schon mal geschrieben, aber da mir alles Sachen geklau wurden konnte ich das jetzt nochmal mit den neuen Teilen testen, und es klappt immer noch wunderbar. War es also beim ersten MFD kein Glückstreffer das die Geräusche weg gegangen sind.
      Einen Dietz habe ich noch nicht, wird aber besorgt und dann getestet obs pfeift.
      ciao Marco

    • ich hatte genau die selben probleme am anfang auch bei mir war es der dietz. hatte dann so die schnautze voll das ich alles rausgeschmissen habe und doch richtige musik verbaut habe.....

      das hilft euch zwar nicht weiter aber ich ´sage euch es ist der dietz adapter.

      Gruß Andy

    • Da ich diesen Threat gestern auch noch mal gelesen habe und auch dieses Problem des LIMA-Pfeifen schon seit Ewigkeiten habe, hab ich mich heut ins Auto gesetzt und den Mini-Iso auf Cinch-Adapter ausgebaut.

      Den Mod wie beschrieben vollzogen (Masse der Signalleitungen auf Gehaeusemasse gehaengt) und wieder eingebaut.

      Und siehe da - das Pfeifen ist noch immer da X(

      Langsam bin echt am verzweifeln; es ist zwar nicht mehr so stark wie vorher, aber bei lauterer Gangart doch deutlich zu vernehmen :(

      Hier mal zwei Pics, wies bei mir aussieht:





      Was koennt ihr mir in diesem Fall noch raten; folgende Aktionen hab ich schon durchgefuehrt:

      Plusleitung ist in der linken Einstiegsleiste verlegt
      LS-Leitungen sind auf der linken Seite des Mitteltunnels gefuehrt
      Cinchleitungen (2 Stk. 3-fach geschirmt) sind auf der rechten Seite des Mitteltunnels gefuehrt.
      eigenen Draht fuer die Remoteleitung verwendet
      Masse fuer den Verstaerker ist max. 0,5m lang und auf dem linken hinteren Gurtschloss angeschlossen
      Mini-Iso auf Cinch Adpaterleitung sofort ganz rechts (weg von der Versorgung) hinter dem Navi weggefuehrt
      oben beschriebenen Mod durchgefuehrt
      und testweise hatte ich schon ne Verbindung von der Verstaerkermasse auf Navigehaeuse gefuehrt

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LeeNouks ()

    • hat das denn gar nichts bei dir gebracht? bei mir war das knacken beim ein und ausschalten direkt weg und das pfeifen auch.
      Bei meinem vorherigen navi hatte ich ja auch noch den Dietz adapter. Bei dem hatte ich trotz der Modifikation auch noch pfeifen drin, das habe ich aber weg bekommen indem ich 2 Chinchkabel mit Buchsen direkt an dem 11 pol Stecker angelotet habe der ins MFD kommt. Damnit das audiosignal nicht über das originalkabel des Dietz geht. Dann habe ich alle Leitungen nochmal mit Alufolie uwickelt. Die Chinchkabel die aus dem 11 pol Stecker kommen und das Kabel zum Dietz. Und danach war ruhe.
      Vielleicht klappts ja auch nur bei mir, aber das es jetzt schon 2 mal geklappt hat! Vielleicht ist bei mir ja irgendwas anderes.
      Was bei mir auch was gebracht hatte war das ich MicroPrcisin Chichkabel genommen habe. Das hatte ich bevor ich diese Modifikation mit dem Line Out gemacht hatte schon rein gezogen und es war schon ein wenig besser. Das Micro Precison und andere gute Wahrscheinlich auch, nutzen nicht den Schirm als Signalmasse sondern haben eine extra Litze im Kabel(also 2 Stück) und der Schrim wird dann nur an der Autoradioseite angeschlossen, an der Endstufe nicht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine!

      Ciao Marco

    • Jürgen mach mal rein Interesse halber folgendes:

      Radio etwas lauter (mit Verstärkern dran usw) dann Option "Radio stumm" schalten.
      Bei mir lief die Musik ganz leise weiter (vor allem der Bass hörbar).

    • Kann ich dir gerade nicht genu sagen, ich meine 3 oder 6, einer von beiden ist Remote für die Endstufen und der andere müsste die Masse sein. Guck einfach nach, es sind für die Chinchkabel jeweils ein roter und ein weißer drht und die masse ist dann entweder schwar oder abschirmung(drahtgeflecht). Da gibts ja dann nur einen Punkt an dem Stecker.