fk silverline und federwegsbegrenzer ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • fk silverline und federwegsbegrenzer ?

      hi,
      hat einer von erfahrungen mit dieser kombi ?
      restkomfort, kurvenverhalten etc. ... ?
      gruss

    • RE: fk silverline und federwegsbegrenzer ?

      Hallo

      Kommt drauf an wie tief du das Fahrwerk schraubst oder nicht??
      Die Federwegsbegrenzer haben nichts mit Fahrkomfort zu tun, also wenn du so weit runter schraubst das auf den Begrenzer fährst brauchst auch kein Fahrwerk??

      Oder hab ich da was falsch verstanden??

    • Natürlich haben Federwegsbegrenzer einen Einfluss auf den Komfort! Immerhin nehmen sie Dir Federweg weg (=begrenzen).
      Daumenregel: weniger Federweg=weniger Komfort.
      Dass führt in ungünstigen Fällen dazu, dass mann auf den Endanschlägen (=Puffern) rumreitet und die Kraftspitzen schön bis in das (menschliche) Hinterteil durchkommen.

    • Problem ist auch, daß das Kurvenverhalten extrem schlecht werden kann. Vor allem dann, wenn eine Bodenwelle oder ein Hubbel in der Kurve ist, das Auto kann dann versetzen, springt also aus der Spur. Soll nich so gut sein bei Gegenverkehr hab ich mir sagen lassen ;) :).

    • danke für eure rege anteilnahme.
      problem: in schnellen kurven mit hohen geschwindigkeiten und bodenwellen schleifen die reifen am radlauf.
      hatte in meinem opel tigra (bitte keine kommentare) federwegsbegrenzer in verbindung mit einem fk-fahrwerk drin. das war sauhart und man musste schon ziemlich arbeiten um nicht im graben zu landen, sowas ist mir mittleweile zu stressig geworden.
      also, was könnt ihr empfehlen?

    • also ich habe einen karosseriebauer gefragt, der hat mir unbedingt davon abgeraten die radehausschlen rauszunehmen weil dann wegen steinschlag und wasser die radläufe schnell rosten würden X(.

      wenn ich nur so viele federbregrnzer einbaue, dass er grade nicht weiter einfedert als bis kurz bis vor den radlauf, dann ist das doch ungefähr so wie jetzt auch, oder nicht :O