Türgriffe ausbauen. Wie geht's??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türgriffe ausbauen. Wie geht's??

      Möchte morgen alle schwarzen kunststoffteile in Wagenfarbe lackieren lassen und bei mir sind die Türgriffe auch noch schwarz. Kann mir jemand sagen, wie Ich die Türgriffe ausbaue und die kleinen Kappen???

      P.S. habe einen 5-Türer ...

    • an der türkanten innenseite findest du in höhe der türgriffe gummistopfen, bei den hinteren türen sind die glaube ich in der dichtung integriert.
      dahinter befindet sich eine torx schraube, glaube 15 oder 20er torx.
      losdrehen....türgriff ziehen und versuchen den zylinder (unter der kappe...) rauszuziehen. danach lässt sich erst der griff demontieren.
      am griff ist ein seilzug befestigt, ausklinken.
      den griff dann ein stück zum wagenhinterteil, dann zu dir ziehen und rausfummeln...

      schwer zu beschreiben, wirst es schon schaffen.
      bei der montage musst du aufpassen, dass der seilzug nicht auf spannung am türgriff eingehängt wird, sonst kann es passieren dass die tür sich nicht mehr öffnen lässt :D

    • Original von Roland_G4
      den torx darfst aber nicht komplett rausdrehen


      Ganz wichtig der Hinweis, hinten geht der nicht ganz raus!

      Beim wieder festmachen aber drauf achten, dass der Bolzen neben dem Griff schön tief drin sitzt, damit Dir nicht der Ring abspringt, der hinter dem Griff sitzt!

      Like my pictures: facebook.com/ThePhotoDude

    • Hab das grad versucht, nur passt der "normale" Torx da net rein. Mir scheint, als hätte die Schraube viel mehr Zähne als gewöhnlich. Hat das sonst noch wer auch gehabt oder bin ich da der einzige? Mein Golf ist Bj. 98.

    • ja das is eigentlich auch VIELZAHN aber meist passt ein Torx auch dort...Leute, passt wirklich auf dass ihr die schraube nur soweit rausdreht bis sich der schließzylinder rausnehmen lässt. Also nach dem MOTTO: schraube etwas drehen - kucken ob sich was tut am zylinder (dran ziehen) - wieder etwas drehen! JA NICHT ZU WEIT...hab das ganze schon hinter mir. Wenn ihr die Türpappen dranhabt könnt ihr dann locker mal 400€ lockermachen...

      VOR dem zuschmeißen der Tür probieren ob der Türgriff das schloss wieder Öffnet! (per hand zumachen das Schloss und Türgriff ziehen! GANZ WICHTIG!

      Hoffe ich konnte helfen! 8)

    • ihr müsst einfach beim rausdrehen der schraube den türgriff voll ziehen und halten. dann die schraube bis anschlag. dann kann nix passieren. fällt nix in die tür. aber unbedingt türgriff ziehen. damit verriegelt beim lose schrauben der metalring der immer so gern in die tür fällt.

    • [Elektronik] Microschalter instalation VW GOLF IV / BORA
      da sind auch bilder für den Türgriffausbau dabei

      Kaufi schrieb:

      Vielen Dank für diese Anleitung an lakkijs
      Jetzt befreien wir das Turschloss. Hinter dem kleinen schwarzen Plastikknopf befinden sich eine Torx Schraube. WICHTIG – die Schraube nur so weit rausdrehen, bis ihr ein kleines wiederstand spurt. Das Schloss richtung weg von der Tur rausnehmen.



      Das Mechanismus kann jetzt gesaubert und wieder eingefettet werden.


      ACHTUNG – damit das Griff abgenommen warden kann, muss eine kurze Trosse ausgehebelt werden, vorher die Stelle mit einem CD markierer notieren, damit spater die Tur zu geht!



      Wenn ihr Lust habt, kann auch die Stelle unter dem Griff poliert werden, da meistens die ausgelassen wird. Den Turgriff rausnehmen.



      ACHTUNG – der Griff muss eingehangt werden hinter dem halbmond ahnlichen Ring (sieht ein wenig wie gold aus), ansonsten steht der Griff blode ab. Um das zu schaffen, muss einfach der Halbmondring ein wenig reingedreht werden – also Schraube wieder ein wenig rein. Ich habe es alles auseinander gebaut, gesaubert und eingefettet.



      Vielen Dank für diese Anleitung an lakkijs

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • kann mein schliesszulinder nicht entnehmen wegen defekter schraube

      hallo ich wollte sein 3 tage mein türschloss fahrerseite entnehmen um den microtaster zu wechseln aber der schliesszulinder laesst sich nicht lösen (wegen der sicherungsschrauben ) wurde vom voerbesitzer versaut. hilfe

      wo bekomme ich eine neue schraube her.

    • Wie heisst das Teil? Evtl Teilenummer?

      Hallo,

      ich suche das Teil, was auf diesem Bild zu sehen ist. Dort ist mir das schwarze Plastikteil gebrochen, in welches der Griffhebel einrastet. Deswegen brauche ich die Bezeichnung. :)



      Schlossträger ist irgendwas an der Stosstange :(

      Viele Grüße

      Verbrauch: =)