FFB, welches KSTG, wie A-Säule öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FFB, welches KSTG, wie A-Säule öffnen

      Hallo zusammen,

      nachdem ich nun praktisch den ganzen Tag mit lesen und suchen in diesem Forum verbracht habe, scheint es relativ leicht zu sein, einen Golf IV mit Original-FFB nachzurüsten.

      Das gute Stück schaut aus wie folgt:
      Golf IV, EZ 04/2003 (Modellreihe 2003?), Limousine, 2-Türer, ZV, eFH, keine DWA, kein elektr. Dach

      Zwei Fragen stellen sich mir aber trotz "Studium" des Forums:
      - Wie baue ich die A-Säule auseinander - da steckt ein Airbag drin, den ich ungern zerstören möchte. Bei den FAQ gibt es einen Thread dazu, der Link ist aber leider 404 - not found.

      - Wie erkenne ich, welches Komfort-Steuer-Gerät ich benötige, oder ob meines bereits ausreicht (und: welche Handsender, welches Material das nicht in der Anleitung steht)?
      Laut Ausdruck vom letzten Service habe ich:

      1C0959799 1L Komfortgerät HLO 0002
      Codierung 0065 WSC 01271

      Die Anleitung (hier aus dem FAQ-Bereich) zum Umbau bat sowieso darum, im Forum nachzufragen ;)

      Danke schon mal für jede entgegengebrachte Hilfe, oder gerne auch Verweis auf "Suche verwenden, Stichwort xyz"

    • STG brauchst Du -->1J0 959 799 B

      Handsender --> 1J0 959 753 N (eckig mit 2 Tasten)

      Schlüsselkopfsender --> 1J0837 246 F INB



      HÄTTEST ABER AUCH ALLES ÜBER DIE SUCHE HERRAUSFINDEN KÖNNEN.

    • Ich meine gelesen zu haben, dass KSTG 1J0 sei für ältere Modelle, dass 1C0 für neuere?

      Die sind nicht baugleich, oder? Gilt es beim 1C0 auch das Suffix B zu suchen?

      Bezüglich der Suche habe ich es mit der TN von meinem aktuellen KSTG probiert, aber nichts gefunden ... :(

    • Original von Marty
      warum fragst du eigentlich noch wenn du es schon weisst! ?(


      Ich weiß, dass es 1J0-Module und 1C0-Module gibt, wobei ersteres für ältere Modelle ist. Ich wusste aber (bislang) nicht, welches Suffix (in dem Fall das B) wichtig ist, bzw. ob das mit dem B bei mir auch passt (ich würde mir nur ungerne mein Auto lahmlegen weil ich in blindem Vertrauen an meine Lesekünste irgendwas einbaue *G*).

      Danke für die Hilfe!


      So weiß ich jetzt aber, dass ich die Anleitung 1:1 auf mein Auto übertragen kann ... mit Ausnahme der A-Säule mit Airbag, da hab ich noch Sorgen die auseinanderzupfriemeln ...
    • Nach einigem weiteren lesen (unter anderem Abdeckung Airbag (A-Säule) entfernen) scheint es nicht unbedingt sinnvoll zu sein, die Antenne über die A-Säule in die Decke zu schieben, da man sich so die Verkleidung schrottet und eventuell den Airbag behindert.

      Gibt es Alternativen zur Antennenverlegung? Kann ich die hinter/im Armaturenbrett verlegen, oder ist der Nutzen dann gleich Null?

    • Hi
      Hab die Antenne in die A-Säule verlegt. Einfach Verkleidung ab und dann Antenne unter den Himmel schieben.
      Verkleidung oder Clips sind ganz geblieben und das Kabel stöhrt den Airbag nicht, da Du es in eine bereits vorhandene Kabelführung mit hineinlegen kannst. Etwas vorsichtig solltest Du beim abmachen der Verkleidung schon sein, man weis ja dass die Befestigungen bei VW nicht so stabil sind.


      Viel Glück

    • @mike 77

      wenn du die A-Säulenverkleidungen einfach so ausgeclipst hast, dann hast du anscheinend keine Kopfairbags.

      Bei Kopfairbags ist die Verkleidung nämlich im oberen Bereich mit einer Metallklammer gesichert, damit dir beim Öffnen des Airbags die Verkleidung nicht um die Ohren fliegt :D

      Und für das Lösen der Klammer gibt es -tätä- ein Sonderwerk...



      Bevor Fragen kommen: das Maß -a- beträgt ca. 22mm und die Klammer muss ersetzt werden !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peter Pan ()

    • Habe eben meine Teile vom Freundlichen abgeholt.

      Schlüssel und Handsender aus der Anleitung von DonDow passen offenbar leider nicht zusammen (unterschiedliche Gehäuse die sich nicht ineinander stecken lassen -die Abbildung in der Anleitung unterscheidet sich auch von dem Sender den mir VW geliefert hat). Der Freundliche hat mir dafür jetzt den Sender 1J0 959 753 DA (3-Taster) rausgesucht.

      Der Händler hat den Sender jetzt aus der Kombination Antenne+Schlüssel zurechtgesucht, und ließ sich nicht reinreden das nach dem Steuergerät zu vergleichen :(
      Kann mir jemand sagen, ob der Sender auch auf das Steuergerät 1C0 959 799 B passt?

    • Neue Infos, deshalb kein Edit sondern neuer Post:

      Der Schlüssel 1J0 959 753 DA (3-Taster) passt zum Steuergerät 1C0 959 799 B.

      Wer die Antenne nicht in der A-Säule verlegen will (wegen Kopfairbags):
      ich hab bei mir die Fahrertür-Verkleidung abgeschraubt, und die Antenne in der Tür verlegt. Funktioniert wunderbar, und auf 5m kann ich öffnen (weiter hab ich nicht probiert, ist für mich auch völlig unerheblich, was soll ich aus 10m Entfernung mit einem offenen Auto?)

      Der Stecker vom KSTG hat bei mir nicht auf Anhieb gepasst: neben einer der vier "Schienen" war eine "Nase", die ich kurzerhand abgeknippst habe. Jetzt passts.