Kratzer auf Navi Display

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kratzer auf Navi Display

      Hi!

      Ich habe ein paar Kratzer auf dem Navi-Display die mich schon stören. Beim Kauf des Autos vor ca 2 Jahren sind mir diese nicht aufgefallen. Ich habe mir am Anfange gedacht... warte mal ne Zeit, wenn es dich dann immernoch stört kannst du ja noch was machen. Jetzt ist ja ne lange Zeit vergangen... und JA es stört mich noch! :D
      Ich habe es mit Handy-Display Paste probiert, aber ohne Erfolg. Kennt einer ein gutes Mittel gegen etwas tiefere Kratzer?

      Vielen Dank im voraus!

      Gruß Blade

    • Ja gibt es von Autosol und von Sonax oder Xerapol ... Kratzerentferner ... ist aber nur anzuwenden bei Kunststoffen ...


      1. Nassschleifen (Körnung 1800 - 2000)
      2. gut trockenreiben
      3. mit dem Sonax Kratzerentferner drüber polieren
      4. nachpolieren mit Autosol
      5. Kunststoffteil wie neu ...


      Aber wie schon gesagt NUR für KUNSTSTOFFTEILE geeignet ...



      Mfg Lars

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derRabbi ()

    • Original von Blade1981
      Ich habe es mit Handy-Display Paste probiert, aber ohne Erfolg.


      Original von MacBeth
      für handydysplays gibt es doch kratzerentferner vielleicht probierst du das mal.


      :O
    • Original von derRabbi
      Ja gibt es von Autosol und von Sonax oder Xerapol ... Kratzerentferner ... ist aber nur anzuwenden bei Kunststoffen ...


      1. Nassschleifen (Körnung 1800 - 2000)
      2. gut trockenreiben
      3. mit dem Sonax Kratzerentferner drüber polieren
      4. nachpolieren mit Autosol
      5. Kunststoffteil wie neu ...


      Aber wie schon gesagt NUR für KUNSTSTOFFTEILE geeignet ...



      Mfg Lars


      das würde ich aber net am Navi-Display anwenden :P8o;)

      Gruss

      dennis
    • Wieso nicht! Die Nvioberfläche ist doch auch ein Plastik... ich glaube nicht das die ne Folienoberfläche haben.
      Begründe mal warum du es nicht auf einem Navi-Display anwenden würdest. Sonst kann das ja jeder sagen! :D8);)

    • Ich würde das Risiko net eingehen... ;)

      aber wenn du dir danach nen neues Navi kaufen willst ;(:P

      wie heißt es aber so schön - no risk no fun - :D

      probier es aus - dannw eiß ich wenigstens was ich machen muss wenn ich Kratzer habe =)

      Gruss

      dennis

    • Die Kratzer fallen doch bestimmt nur im AUSGESCHALTETEN Zustand auf oder??

      Mein Display hat 2 winzig kleine die man kauf als Kratzer bezeichnen kann, eher als HAAR-Krätzerchen.

      Aber sieht man eben nur wenns ausgeschaltet iss, man es weis, und das Licht günstig steht !

      TIP:

      Leb damit und freu dich das du überhaupt ein funktionsfähiges hast !


      Michi

    • Cool danke! Das ist aufjedenfall eine sehr gut Alternative!!! Nur ich hoffe das ist wirklich kein Problem mit dem Umbau, weil das Display von den originalen ja Schwenkbar ist.