Bosima-Endschalldämpfer...gut oder schlecht?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bosima-Endschalldämpfer...gut oder schlecht?!?

      Hallo!
      Ich möchte mir einen Sportendschalldämpfer kaufen und bin schon länger am suchen.
      Er sollte einen kernigen Sound machen aber nicht zu laut werden.
      Jetzt habe ich bei Bosima gesehen, dass die Endschalldämpfer relativ günstig (ca. 150€) sind. Ist Bosima denn qualitätiv hochwertig oder eher nicht?
      Kann man sich den Endschalldämpfer ohne bedenken kaufen? Was empfehlt ihr?

      Danke für die Antworten.

    • Im Prinzip stehen alle auf Bastuk.

      Aber ich finde Bosima auch nicht schlecht. Du solltest aber auf jeden Fall Stahl oder Edelstahl nehmen, damit halt nichts gammelt.

      Vom KLang reicht mir so ein Endtopf auf jeden Fall. Ich stehe nicht auf laute Karren

    • Genau so sehe ich das auch. Es soll ja nciht zu aufdringlich sein. Das passt einfach nich zum Golf V. Das war beim Golf 1 oder 2 in Ordnung aber beim Golf V passt das nicht mehr.

      Von Bastuck habe ich gehört das der sehr laut sein soll.
      Ich frage nach Bosima, weil die nicht so teuer sind und ich von denen noch nicht so viel gehört hab, was ja nciht gerade gutes verlauten lässt.

      Naja ich warte mal was die anderen sagen und werde dann nochmal weiter sehen.

      Schonmal danke für deine Antwort.

    • ich würd beim 5er überhaupt keinen Sportauspuff drannbauen. Ich find passt überhaupt nicht zur Optik.

      Spar dir das Geld und kauf dir lieber alufelgen!

    • Hi,

      hatte mal früher unter meinem 6N nen Bosima, auch wegen des günstigen Preises. Der Sound war o.k., nicht zu laut und dezent, und in den 3 Jahren in denen ich ihn gefahren bin hatte ich keine Probs mit der Haltbarkeit!

      Unter meinem letzten Wagen dem 6N2 hatte ich ne Bastuck Anlage, die gehört sicher zum lautesten was legal zu kriegen ist, passt also IMO eher zu extrem getunten Wagen!

      Gruss,
      Patrick

    • @rshez: Das ist ja Geschmackssache. Mir gefällt auch so einiges nicht aber lasse es die anderen ruhig machen wenn sie es wollen. :) Und Alus sind schon bestellt: Mille Miglia EV-R in 8x18 mit 225/40 R18 *freu*

      Also ich denke dann werde ich zum Bosima-Endschalldämpfer greifen. Und sollte er doch nicht so mein Fall sein gibt es ja immer noch eBay wo man ihn wieder los wird. :)

      Es gibt ja auch von Remus n Endschalldämpfer, der ohne Endrohr geliefer wird. Das heißt man könnte das originale Endrohr dran schweißen. Dann hat man die cleane Optik aber trotuzdem nen sportlichen Sound. Aber die Remus-Dinger sind schweine teuer.

    • ich hatte auf meinem 2er auch einen bosima endtopf. sound war nicht wirklich laut, sondern nur dezent dumpfer. habe dann den mittelschalli rausgeschmissen und gegen ein gruppe n rohr ersetzt. dann hat das teil geröhrt :D;)

      und gehalten hat das teil ca 4 jahre. war aber nur die stahl variante (kein edelstahl).

    • Frag mal AlexFFM, der hat(te :O) so einen an seinem Golf IV verbaut, wenn mich nicht alles täuscht. Der Klang soll sehr gut gewesen sein. Zu laut wird der auch nicht werden, ein ESD allein ist immer relativ dezent, bis auf ein paar ausnahmen. Der Krach wird größtenteils vom VSD/MSD gefiltert. Auch ein Bastuck ist mit dem Serein MSD realtiv dezent.

      /edit/
      ich seh grad, du hast einen TDI, dann wird das mit dem kernig Sound eh sehr sehr schwierig. Egal ob Bastuck, Supersport etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tune82 ()

    • Also ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Bosima ist im Grunde genommen wahrhaft keine schlechte Firma für ESDs. Man sollte aber ruhig Edelstahl nehmen und dort nciht am falschen Ende sparen.

      MFg jay

    • Oh sorry habe nich drauf geachtet das er n TDI hat, das weiß ich ja das des nichts bringt :D !

      Also hatte an meinem Alten 4er Supersport und das hat wunderbar gepasst und da war alles dabei !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()

    • @ Mullah:

      Servas, also was mir am wichtigsten ist ist die Quali, die stimmt bei Bastuck sowieso!! Ich habe jetzt seit 2 einhalb jahren meinen Edelstahl ESD und der ist super!!! Den wennst polierst der sieht immer noch aus wie neu!!Ist zwar ein wenig teurer wie der Bosima aber ich find die bringen keinen Sound, gut beim Diesel (Wie bei mir ) ist des eh relativ!Da geht eh nur wenig, aber was mir am wichtigsten wäre ist die Auspuffendrohrform beim G5 den das komplette Auto ist ziemlich rund und somit glaube ich wäre z.b. falls es den von Bastuck gibt fett am G5 . (110 mal 75 Endrohr oval,) Achja uns Soundtechnisch geht schon was aber halt nicht in der Dimension wie beim Benziner!! :]

      Hier ein Bild, den ich finde der würde super zu der Form von G5 passen!



      Den würde ich am G5 Heck super finden!!! Aber wie immer geschmackssache den ich steh auf so ovale ESD`S

      MFG Mecca :] =)

      Gruß Martin,


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mecca ()