Felgensterne lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgensterne lackieren

      Was sollte man bzw muss man ausgeben um 4 Felgensterne in Wagenfarbe lackieren zu lassen? Sind 3teilige Felgen, ich würde sie selber zerlegen! Wagenfarbe ist Perleffekt!
      Gruss Jobi1979

    • Original von Jobi1979
      gibts die pulverbeschichtungen den auch in effektvollen farben wie z.b. der originallack?

      Also AFAIK gibts sämtliche RAL-Töne als Pulverbeschichtungen; ich würde mir dann mal einen Farbfächer zeigen lassen ob das was passendes dabei ist.
      Übrigens, hat dir Carline die Anzugsdrehmomente für deine Felgen bzw die Schrauben gegeben? Kenne das nur von OZ und die rücken außer an ein paar Betriebe keinerlei Infos raus wie ihre Felgen zu zerlegen sind.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Hey,
      wenn wir schonmal beim Thema Felgensterne beschichten sind,
      habt Ihr ein paar gute Adressen oder HP´s? Denn ich muss meine auch neu beschichten lassen, weil mir der Felgenreiniger bei unserem SB Waschpark den Lack weggefressen hat!

      MfG Xander

    • Original von Jobi1979
      gibts die pulverbeschichtungen den auch in effektvollen farben wie z.b. der originallack?


      Also ich würde davon abraten. Ich hatte auch mal pulverbeschichtete Felgen und war nicht glücklich damit. Nach einem halben Jahr sah das alles total matt aus :(
      Vielleicht geht das mittlerweile besser aber selbst dann ist der Aufwand sehr hoch. Wenn man das richtig macht muß man die Felgen nämlich davon komplett vom Lack befreien. Ich hatte sie damals sandgestrahlt.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Original von Arnold
      Original von Jobi1979
      gibts die pulverbeschichtungen den auch in effektvollen farben wie z.b. der originallack?


      Also ich würde davon abraten. Ich hatte auch mal pulverbeschichtete Felgen und war nicht glücklich damit. Nach einem halben Jahr sah das alles total matt aus :(
      Vielleicht geht das mittlerweile besser aber selbst dann ist der Aufwand sehr hoch. Wenn man das richtig macht muß man die Felgen nämlich davon komplett vom Lack befreien. Ich hatte sie damals sandgestrahlt.

      Werde ja sehen wie es sich entwickelt ;)
      Der Felgenfuzzi wo ich war rät auf alle Fälle zur Pulverbeschichtung; gerade weil es widerstandsfähiger ist. Was mir auf alle Fälle krass auffällt, ist daß der Bremsstaub sich kein Stück einbrennt, man könnte die ganzen Felgen im Prinzip mit einem trockenen Lappen "sauberwischen".
      Meine Felgen wurden auch nicht gestrahlt vorher, sondern chemisch entlackt; sprich in eine Art "Beiz-Bad" gelegt, denn Sandtstrahlen geht ganz schön ans Alu; wenn dann lieber mit Glasperlen strahlen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI