Türpins verschwinden nicht vollständig...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Türpins verschwinden nicht vollständig...

      Hallo Leute,

      habe FFB und beim Verschliessen versenken sich die Türpins auf beiden Seiten nicht vollständig. Ist das normal? Türen sind zu und die Alarmanlage geht, das habe ich getestet....

      Danke & Gruß,

      Pascal

    • habe ein ähnliches pro.. bei mir ist auf der fahrerseite auch noch ca. 3mm platz.. aber der Türpin verschwindet zu tief in der tür... und kommt beim offenen fahrzeug auch nicht komplett raus.. es sei denn ich zieh dran..

    • Türpappe nicht entfernt.... :O

      EDIT: Ist also kein Problem, oder?? Nur ein Schönheitsfehler oder wie?? Fällt halt auf, das es auf beiden Seiten gleich ist...

      PAscal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascalsv ()

    • das problem hab ich nur festgestellt als ich die beetle türpins nachgerüstet hab ...

      hab den pin aber dann einfach weiter reingedreht so lange bis er ganz verschwunden war ...

    • Hatte mit den originalen keine Probleme, mit den Beetle aber schon.
      Da gehen die hinteren weiter rein wie die vorderen, bin aber noch nicht dazu gekommen das zu korrigieren ;(

    • Original von t0xiC
      das problem hab ich nur festgestellt als ich die beetle türpins nachgerüstet hab ...

      hab den pin aber dann einfach weiter reingedreht so lange bis er ganz verschwunden war ...



      genau das wollte ich gerade schreiben - so hab ichs bei mir auch gelöst =)
    • dann musst du sie wieder ein stück rausdrehen ...

      bei mir gingen alle zu weit rein bis auf die fahrertür da stand er zu weit raus ... hab dann raus bzw. reingedreht und imme rauf und zu geschlossen, dass so lange bis sie alle die richtige position hatten!

      beim reindrehen sollte man schon eine zange verwenden (vorher nen lappen um den pin wickeln nicht vergessen!)

    • So, hab mal meine Pins bündig gemacht, und zwar hab meine hinteren hochgelegt, weil ich die vorderen net mehr tiefer machen wollt, und mir reicht die höhe eigentlich auch :D

      Hab in die Hinteren einfach papier reingestopft, das die sich net mehr so weit reindrehen lassen.

    • Original von -DDD-
      Da gehen die hinteren weiter rein wie die vorderen, bin aber noch nicht dazu gekommen das zu korrigieren ;(


      am besten du machst bei den hinteren pins ein bisschen sekundenkleber in das gewinde und drehst sie dann passend rein....

      das die pins hinten weiter reinstehen ist bei vielen so....vw halt :D:(

      mfg!

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt