Fahrwerkswahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerkswahl

      Hi Leutz !

      Habe jetzt seid gut einer Woche meinen neuen Jubi.

      Bin sehr zufrieden aber eine Sache stört mich doch ein wenig.

      Und jetzt dürft ihr raten was genau mich stört !?!

      Richtig. Das Fahrwerk. Angeblich soll ja der Jubi schon von Werk her aus tiefer gelegt sein. Erkenne kaum einen Unterschied zu den "normalen Golfs".

      Lange Rede kurzer Sinn er soll tiefer. Ich habe da so an ca. 50-60 mm gedacht.

      Welche Lösung ist die beste um eine Tieferlegung von ca. 50-60 mm zu erreichen ?

      Hatte schon an das FK Highsport gedacht das der marcel hier im Forum für rund 500 EUR anbietet.

      Ist das FK Highsport zu empfehlen ?

      Zu welchem Fahrwerk würdet ihr mir raten ?

      Würde mich über jeden Tipp freuen !

      Vielen Dank im Voraus

      MfG

      Zico

    • Zunächst weise ich dich jetzt erstmal ganz freundlich auf die Suche-Funktion hin, da die Frage "Welches Fahrwerk" schon soooo oft besprochen wurde etc.!

      So, nun zum Thema.

      Ich selbst habe auch das FK Highsport verbaut, bin damit total zufrieden. Es lässt sich gut fahren und hat ordentlich tiefgang.

      So, aber in Sachen Fahrwerk scheiden sich mal wieder die Geister. Der eine schwört auf FK, der nächste auf KW und und und...

      Gruß
      Kai :D

    • Danke für deine Antwort!

      Du sprichst von ordentlich Tiefgang, wie tief kannst du denn mit dem FK Highsport gehen und musstest du zusätzlich noch etwas anderes verbauen wie Stabi oder so ?

      Muss ich bei einer Tieferlegung von ca. 50-60 mm noch zusätzliches verbauen ?

      Danke.

      MfG

      Zico

    • Hi ZicoNRW ,

      habe genau das gleiche Problem, habe auch nen Jubi und könnte schon noch etwas Tiefer, möchte aber keinen Knüppelhartenwagen sodern es sollte, so wie er jetzt auch schon ist schön straf und sportlich bleiben.

      Es gibt tausend Meinungen, Federn, komp. Fahrwerk und dann Gewinde. Es kommt halt wirklich darauf an was Du vor hast ?! Wenn Du auf die Nordschleife mit Deinem Jubi willst dann wäre das Gewinde die beste wahl.

      Ich glaub ich werde erst mal 50 mm H&R Federn verbauen, die sollen gut sein und damit sieht es bestimmt schon Top aus.

      Schreib mal wenn Du mehr weisst, wie Du Dich entschieden hast !

      Ach ja schönes Auto =)

      Gruss Binford

    • Danke Binford

      Über Federn habe ich auch schon nachgedacht (vor allem weil sie recht günstig sind). Und ich denke die Dämpfer sollten es auch aushalten das es sich ja sowieso um einen "Sportwagen" handelt.

      Auf die Nordschleife möchte ich mit dem Wagen auf keinen Fall dafür ist er mir zu wertvoll.

      Außerdem möchte ich auch nicht alzu tief runter sondern mir reicht auch wie du schon sagst 50-60 mm.

      Nur die Frage stellt sich mir wie lange machen das die originalen Dämpfer von VW mit ??

      Danke

      Mfg

      Zico

    • also mitm fk highsport kommst du kanpp 100mm runter.

      Bei 50-60 mm musst du dann halt nur stabi wechseln, und evtl. spurplatten vorne falls der reifen oder die felge am gewindeteller schleift

      Gruß
      Kai :D

    • man kann den Stabi vom R32 nehmen, ist zwar von VW nicht freigeben aber es passt alles (hab ich auch so gemacht). Der würde mit Zubehör ca. 80 Euro kosten.

      Ansonsten halt der FK Stabi, den hat MarcelVS im angebot für 139 oder so

      Gruß
      Kai :D