V6 Heckansatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • V6 Heckansatz

      Hi!
      Also ich hab mir jetzt alle Beiträge zum Thema "V6 Heckansatz" durchgelesen und jetzt stehe ich irgendwie noch dümmer da, als vorher...
      Ich würde mir in geraumer Zeit gern den V6 Heckansatz zulegen wollen, mit passendem ESD, aber irgendwie gibts hier die verschiedensten Möglichkeiten. Mal passt der Heckansatz, mal muss er angepasst werden, mit nem ESD gibts auch Probleme.
      Kann mir denn jemand mal genau was dazu schreiben? So Anbau, ESD und vielleicht noch Ausweichmöglichkeiten, wie z.B. nen Heckansatz ohne PDC (der hat ja keine Aussparung für den Auspuff).
      Wäre euch wirklich sehr dankbar.
      Und nicht meckern, Suche wurde benutzt ;)

    • Bei deinem Projekt gibt es ja das Problem das du sicherlich einen 2WD hast, der V6 ist aber 4motion und somit ist die Abgasanlagenführung anders.

      Hab bei mir den Ausschnitt etwa um 10 cm weiterer nach links gesetzt. Wurde rausgeschnitten und mit ELCH Kleber (keine Ahnung was da drin ist, hält aber wie sau) geklebt. Das Zeug ist schnleifbar und es ist sogar möglich Spachtel aufzutragen. Dann wurde lackiert und fertig...

      Beim ESD waren auch Nacharbeiten notwendig. Der ESD hab ich die hintere Halteschelle abgeschnitten und um etwa 4-5 cm weiter nach unten gesetzt (ESD sollte ja höher kommen). Die meisten ESD sind ja für die Serienheckschürtze gebaut...

    • Ich frag mich grade, was V6 mit PDC zu tun hat..... :O

      Am Ansatz selber musst du nicht viel ändern, nur mit einem Cuttermesser die Aussparung für die Abschleppöse etwas erweitern.
      Auspuff kannst du halt den originalen anpassen, den vom Leon Top Sport nehmen oder, wenn du einen Sportauspuff willst, ebenfalls auf den vom Seat zurückgreifen oder Milltek nehmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()