Nochmals: Kabel verlegen (Motor-/Innenraum)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nochmals: Kabel verlegen (Motor-/Innenraum)

      Hallo,

      ich weiß, das Thema wurde schon öfters angesprochen..

      Ich möchte ein Kabel vom Motorraum in den Innenraum verlegen.

      Dabei kann man durch einen Stopfen nebem dem Hauptkabelstrang im Wasserfangkasten gehen.

      Nun die Frage: Ist es schwierig die Verkleidung vom Wasserfangkasten wieder einzubauen?
      Kann man dabei die Frontscheibe beschädigen, wenn man die Plastikverkleidung wieder an der Scheibe befestigen will?

      Wenn ja, würde ich lieber den Weg in der Nähe des Bremskraftverstärkers nehmen.

      Oder was meint Ihr?

      Lars

    • Hi

      Ich habe das schwarze Plastik"dings" an der Windschutzscheibe nicht entfernt.

      Ich habe das nur leicht nach oben gebogen und mit den Holzkeil befestigt.

      Dann hab ich mit nem langen Bohrer und dem Akkuschrauber ein Loch in den weißen Kasten gebohrt.

      Innen hatte ich die kompletten Blenden im Fußraum demontiert und dann das Kabel oben durchgefädelt.

      Wo das Kabel durch den weißen Kasten geht, hab ich ne wasserdichte Gummidurchführung gemacht und sicherheitshalber noch mal alles mit Silikon abgedichtet!

      Du musst aber alles abdichten, dann genau wo der weiße Kasten sitzt, läuft das Wasser von der Windschutzscheibe zusammen.

      So habs ich gemacht!

      white rabbit 1999 - 2009

    • Habe dasselbe Problem gehabt. Laut diversen Fachleuten unseres Forums ist der Windabweiser (so heisst das schwarze Plastikteil) nur gesteckt, soll einfach nach oben weg abziehbar sein.

      Werde es heute nachmittag mal probieren, wenns klappt, poste ich es hier.

      Durch den weißen Kasten müsste das Kabel dann ganz einfach durchzustecken sein. Musst nur das eben wieder abdichten, oder die Gummipuffer eng genug reindrücken, damits dicht ist.

    • Kabel liegt!

      Also:

      Habe Luftfilter ausgebaut, dann die Pufferleiste unterhalb der Scheibe (dieses Schaumgummizeugs) raus. Jetzt Kabelschacht öffnen und ausklippen. Dann Scheibenwischer abnehmen.
      Nun habe ich mich doch nicht getraut, den Windabweiser rauszuziehen, ging so schwer und ich wollte nix abbrechen. Also Holzkeil rein und den was hochhalten. Jetzt weissen Kasten öffnen (geht zwar nur einen cm, reicht aber! Rechte freie Gummidichtung rausholen (Vorsicht: fällt die nach hinten, dann hat man tierische Fummelei, sie wieder rauszukriegen!) und Kabel durchziehen. Kabel dann einfach nach unten scheiben, das kommt dann links neben der Kupplung raus.

      Jetzt alles wieder zusammenbauen, vor allem den Gummi dicht wieder reinsetzen!!!

      So, ich geh jetzt wieder in die Tiefgarage, das Kabel nach hinten legen.

    • Danke für die Infos!

      Ich habe es aber leider nicht geschafft, diesen Weg zu gehen, denn (bitte nicht lachen!) ich habe diesen blöden Scheibenwischerarm nicht abbekommen.

      Der saß einfach zu fest..

      Dann habe ich den Weg durch den Gummistopfen beim Bremskraftverstärker genommen.

      Das Kabel kommt dann in der Nähe des Gaspedals wieder heraus.

      Naja, hauptsache mein Kabel ist jetzt verlegt.