Warnblinkschalter ausbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Warnblinkschalter ausbauen?

      Ahoi,

      fettes Problem:

      wie bekomme ich den original Warnblinnkschalter unter den mittleren Lüftungsgitter raus?

      Grüße :]

    • Hast du die Steckplätze neben dem WB Schalter belegt oder nicht?
      Wenn nicht mach die Blindstopfen raus und drück den WB Schalter einfach von hinten raus.
      Solltest du alle Steckplätze belegt haben, nimmst du den Becherhalter raus und fummelst dich durch. Sollte das auch nich gehn mußt du halt auch noch das Ablagefach bzw. Radio rausnehmen.

      Aber eigentlich sollte es mit einer der o.g. Lösungen gehen ;)

    • Oder so .... aber da der Schalter schon relativ lang ist und schwer "anzukippeln" macht man sich schnell eine Macke in den Schalter wenn man nicht aufpasst.
      Also am einfachsten isses echt wenn man daneben Blindkappen hat.

    • dankeschön, werds einfach mal probieren. die blindkappen hab ich schon abgemacht. nur ist rechts daneben der schalter für die heckscheibenheizung :(

      becherhalter ist auch raus. ich werd einfach mal von hinten den ganzen apparat rausdrücken.

      mfg spoonish

    • Einfacher geht es denke ich wenn du die Lüftungsdüsen raus nimmst (mit einem Schraubenzieher an der Seite einfach ein Stück nach links bzw.rechts drücken und raus nehmen) dann 2 Torx Schrauben dahinter rausschrauben und du hast die ganze Einheit da oben in der Hand. Dann kannste den WB Schalter einfach rausnehmen.

      Hört sich vielleicht mehr an, ist aber denke ich sicherer als die Kappen oder Schalterblenden rauszuhebeln und dabei was einzudrücken oder so.

    • habs so gemacht. ist auch die einfachste lösung denke ich, da man kein werkzeug braucht:

      becherhalter raus und dann einfach fest von hinten dagegen drücken.
      dann musste ich ihn noch ein wenig "herauswippen".

      danke für eure hilfe!!

      mfg spoonish