Sitzverstellung im Ar.....!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sitzverstellung im Ar.....!!

      Hi Leute !!

      Mir ist heute Morgen meine Sitzverstellung (vorne-hinten) putt gegangen.

      Stand an ner roten Ampel und wollte weiter nach hinten rutschen,ging aber net.Der Hebel ging nicht richtig hoch.

      Plötlich während der Fahrt machts knack,und ich fahr Bob im eigenen Auto!!

      Tolle Sache sag ich Euch...

      Naja habs dann noch in einer Parklücke wieder hinbekommen nach 97 mal ziehen am Griff und hin-her rutschen.
      Nach der Arbeit in der Garage nochmal probiert jetzt arretiert nix mehr.
      Wohl jetzt ganz im Eimer.

      Ist jemandem schon mal gleiches passiert und was hat die Werkstatt gesagt,bzw Kosten???

      Grüße aus Köln
      Sascha

    • hab im Beifahrersitz das gleiche Problem...
      kann den Griff ziehen, drücken, schlagen, streicheln wie ich will - der Sitz bewegt sich keinen Meter :(

      Ich denke mal das nur der Bowdenzug gerissen/abgegangen sein wird und das so keine große Sache wird... (Vorraussetzung is natürlich das der Hebel wirklich mit nem Bowdenzug funktioniert, das habsch noch nicht 100pro raus :D)