Wie Kühlergrill lackieren??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie Kühlergrill lackieren??

      Hallo,
      hab´ mal eine Frage an die Lackier-Profis: :O
      ich habe mir den Kühlergrill von Kamei gekauft. Die Kühlerblende aus ABS möchte ich natürlich nun in Wagenfarbe lackieren. Hab dafür auch schon eine Spraydose geordert. Meine Frage: muss das Teil vorher grundieren oder kann ich einfach so lackieren? Gibt´s sonst noch etwas zu beachten? Ich möchte natürlich nichts falsch machen. Soll ja schließlich gut aussehen und `ne Weile halten.
      Bitte gebt mir einen Rat! =)

      Bye
      HJS98

    • * mit 280er nass anschleifen
      * mit silikonentferner reinigen
      * kunststoffprimer auftragen
      * füller auftragen & mit 400er, dann 800er nass glattschleifen
      * mit silikonentferner reinigen
      * zwei schichten basislack im kreuzgang auftragen (abstand einhalten, farbe sollte nur durch NEBEL auf den grill gelangen!). zwischen den gängen 5 minuten ablüften lassen
      * klarlack auftragen wie basislack
      und nun schön trocknen lassen!
      eventuelle staubeinschlüsse mit 2000er papier nass leicht ausschleifen, stelle hochglanzpolieren und dann normal polieren.
      wenn du die möglichkeite hast den raum/boden vor dem lackieren mit wasser nasszuspritzen, tu dies.
      beim auftragen von primer, lack etc. gilt: weniger ist oft mehr!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G4-sTyLeZ ()

    • Besten Dank für den Tip.
      Hab da aber noch eine (dumme) Frage: was ist ein Füller und wo bekommt man den?
      Muss der Klarlack sein? Der Mensch, der mir die Spraydose verkauft, meint, dass für die relativ kleinen Flächen eine Einschichtlackierung eben ohne Klarlack reicht. =)

      Bye
      HJS98

    • Dann hatte der Mensch keine Ahnung! Bei nem Zweischicht Lack haste Erstens den glanz nich, und zweitens iss der Basislack sehr anfällig ohne den Klarlack! Der Klarlack bildet praktisch die Schutzschicht!

      Füller bekommste normal auch im Zubehörhandel, auch in der Sprühdose!

      Achja, der Füller beseitigt kleine Unebenheiten und Pohren! Damit die Fläche dann schön glatt iss!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bora-Ede ()